Gruppe Spiritualität St. Michael

 

In der Gruppe treffen sich derzeit vier Personen ca. viermal pro Jahr.

Wir sehen Kirche und Liturgie auch als Baustelle, als Aufgabe.
Die Weitergabe des Glaubens braucht eine neue Sprache, neue Formen – das Alter überzeugt uns nicht mehr in allem.

Aktuell bereiten wir vor allem das «Gemeinsam feiern» vor, das etwa dreimal pro Jahr am Sonntag um 11.00 Uhr in der Kirche stattfindet.
Wesentliche Elemente dieser Feiern sind Taizé-Gesänge, Gebet, Stille, Bibelteilen und Agape. Wichtig ist es uns, nicht einzeln verstreut in den Kirchenbänken zu sitzen, sondern Gemeinschaft spürbar werden zu lassen, indem wir uns im Stuhlhalbkreis um einen Bibeltext und um den Agapetisch versammeln und Wort und frisches Brot miteinander teilen.
Das wiederholende Singen der Taizégesänge schafft Vertrautheit und Vertiefung.
Momente des Schweigens helfen, in uns hinein und auf Gottes Wort zu hören.
Spontane Fürbitten geben die Möglichkeit, persönliche und aktuelle Bitten zur Sprache zu bringen.

«Gemeinsam feiern» ist eine Möglichkeit der spirituellen Vertiefung, aber wir sind weiterhin auf der Suche nach neuen Formen.

Die Gruppe freut sich über alle, die sich dem Vorbereitungsteam anschliessen wollen oder neue Ideen für spirituelle Vertiefungsmöglichkeiten einbringen möchten.

Kontakt
Bettina Fleisch - Mail