Das Parlament der Röm.-kath. Landeskirche tagte am 10. Juni im Berner Rathaus.
Bilder: Pia Neuenschwander

Kommunikation neu aufgestellt

Die Kommunikation der Röm.-kath. Kirche soll einheitlicher werden. Das Landeskirchenparlament sagte ja zum Antrag.

An der Sitzung des Röm.-kath. Landeskirchenparlaments beschlossen die Abgeordneten, die Kommunikation der Röm.-kath. Kirche neu zu organisieren. Zudem nahmen sie Kenntnis von einem hohen Überschuss.

Medienmitteilung