Kirchgemeindeversammlung

Jährlich finden zwei Kirchgemeindeversammlungen statt. Im Juni, an welcher das Hauptthema die Jahresrechnung ist und im November, an welcher das Budget behandelt wird.

Nachdem die ordentlichen Traktanden abgewickelt sind, lädt der Kirchgemeinderat jeweils zum gemütlichen Teil und zum Apéro ein.

Kirchgemeindeversammlung

Donnerstag, 22. Juni 2024 um 19.30 Uhr im Pfarrsaal Meiringen

Liebe Pfarreimitglieder

Die Kirchgemeindeversammlung findet am Donnerstag, 20. Juni 2024 um 19.30 Uhr im Pfarrsaal in Meiringen statt.

Die Traktandenliste finden sie hier.

Anschliessend sind alle Teilnehmer:innen herzlich zum Apéro eingeladen.

Der Kirchgemeinderat

Kirchgemeindeversammlung der Röm.-Kath. Kirchgemeinde Oberhasli-Brienz
vom 30. November 2023 um 19.30 Uhr in Brienz

Die Präsidentin Michaela Schade begrüsst zur Kirchgemeindeversammlung 26 Stimmberechtigte.

Das Budget 2024 wurde wie im Jahr 2023 mit 0.2% Einheiten der einfachen Steuer gerechnet und ist ausgeglichen, bei Investitionen von CHF 30'000.00. Es wurde mit dem harmonisierten Rechnungsmodell HRM2 erstellt. Das Budget wurde einstimmig von den Anwesenden genehmigt. Ebenfalls wurde dem Verpflichtungskredit über CHF 30‘000.00 für allfällige Renovationsarbeiten an der Ferienwohnung am Hasliberg zugestimmt.

Zur Wiederwahl stellten sich die Kirchgemeinderäte Jonas Feusi aus Brienz und Domenico Graniello aus Meiringen. Beide wurden mit grossem Applaus in ihrem Amt bestätigt. Ebenso wiedergewählt wurden Helmut Finkel aus Innertkirchen als Abgeordneter im Landeskirchenparlament und Adrian Ammann aus Schwanden b. Brienz als sein Stellvertreter.

Die Präsidentin informierte zum Schluss über die aktuellen Ratsgeschäfte und Investitionen. Sie dankte allen Mitgliedern des Kirchgemeinderates für ihre Kollegialität und die geleistete Arbeit für die Röm.-Kath. Kirchgemeinde und für die Pfarrei Guthirt.

Rosa Mattia
Meiringen, 1. Dezember 2023

Kirchgemeindeversammlung der Röm.-Kath. Kirchgemeinde Oberhasli-Brienz
vom 22. Juni 2023 um 20.30 Uhr in Meiringen

Die Präsidentin Michaela Schade begrüsst zur Kirchgemeindeversammlung 16 Stimmberechtigte. Das Haupttraktandum war die Jahresrechnung 2022 der Kirchgemeinde, welche nach HRM2 geführt wurde.

Der Gesamthaushalt schliesst mit einem Ertragsüberschuss von CHF 77'808.86 ab. Budgetiert wurde ein ausgeglichenes Ergebnis. Die Besserstellung gegenüber dem Budget ist vor allem auf höhere Steuereinnahmen, dem nicht realisierten Projekt «Fenster am Hasliberg» im 2022 und der Ausgabendisziplin des Kirchgemeinderates zurückzuführen. Die Jahresrechnung wurde einstimmig von den Anwesenden genehmigt.

Die Präsidentin informiert zum Schluss über die momentanen anfallenden Ratsgeschäfte und Investitionen. Zudem dankte sie noch allen Mitgliedern für die geleistete Arbeit in der vergangenen Zeit zugunsten der Röm.-Kath. Kirchgemeinde und für die Pfarrei Guthirt.

 

Rosa Mattia
Meiringen, 23. Juni 2023

Kirchgemeindeversammlung der Röm.-Kath. Kirchgemeinde Oberhasli-Brienz
vom
24. November 2022 um 20.30 Uhr in Brienz

Die Präsidentin Michaela Schade begrüsst zur Kirchgemeindeversammlung 23 Stimmberechtigte.

Unter dem Traktandum drei wurde das Budget 2023 und die Festlegung des Steuerfusses 2023 behandelt. Das Budget 2023 wurde wie im Jahr 2022 mit 0.2% Einheiten der einfachen Steuer gerechnet und ist ausgeglichen, bei Investitionen von CHF 380'000.00. Es wurde mit dem harmonisierten Rechnungsmodell HRM2 erstellt. Das Budget wurde einstimmig von den Anwesenden genehmigt.

Ebenfalls wurde dem Verpflichtungskredit und der Anlage ins Finanzvermögen über je CHF 40‘000.00 für die Anschliessung an die Fernwärme in Meiringen und dem neuen Reglement für die Entschädigung des KGR‘s zugestimmt.

Die Präsidentin informiert zum Schluss über die momentanen anfallenden Ratsgeschäfte und Investitionen. Zudem dankte sie noch allen Mitgliedern für die geleistete Arbeit in der vergangenen Zeit zugunsten der Röm.-Kath. Kirchgemeinde und für die Pfarrei Guthirt.

 

Rosa Mattia
Meiringen, 25. November 2022

Zeitungsbericht zur Kirchgemeindeversammlung vom 23. Juni 2022

Die neue Präsidentin Michaela Schade begrüsst zur Kirchgemeindeversammlung 16 Stimmberechtigte. Die Versammlung wurde nach Meiringen verlegt, da es mehr Platz für die Teilnehmer:innen hat. Das Haupttraktandum war die Jahresrechnung 2021 der Kirchgemeinde, welche nach HRM2 geführt wurde.

Der Gesamthaushalt schliesst mit einem Ertragsüberschuss von CHF 40'662.37 ab. Budgetiert wurde ein ausgeglichenes Ergebnis. Die Besserstellung gegenüber dem Budget ist vor allem auf höhere Steuereinnahmen und der Ausgabendisziplin des Kirchgemeinderates zurückzuführen. Die Jahresrechnung wurde einstimmig von den Anwesenden genehmigt. Ebenfalls wurde dem Nachkredit von
CHF 110‘000.00 für die Sanierung der Heizung und Strom am Hasliberg sowie dem Verpflichtungskredit über
CHF 150‘000.00 für die Sanierung der Fenster ebenfalls am Hasliberg zugestimmt.

Die Präsidentin informiert zum Schluss über die momentanen anfallenden Ratsgeschäfte und Investitionen. Zudem dankte sie noch allen Mitgliedern für die geleistete Arbeit in der vergangenen Zeit zugunsten der Röm.-Kath. Kirchgemeinde und für die Pfarrei Guthirt.

Mit Freude konnte dieses Jahr wieder der traditionelle Apéro stattfinden.


Rosa Mattia
Meiringen, 24. Juni 2022

Kontakt

Kirchgemeinderatspräsidentin

Michaela Schade
Axalphornweg 7
3855 Axalp
079 284 09 01
michaela.schade65@gmail.com


Pfarreisekretariat

Rosa Mattia
033 971 14 55
kath.sekr.meiringen@bluewin.ch

Bürozeiten
Dienstag und Donnerstag
08.30 bis 11.00 Uhr

Diese Website nutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Site stimmen Sie deren Verwendung zu und akzeptieren unsere Datenschutzrichtlinien.