News

1. Adventssonntag - Sr. Agnes-Leonie

Advent -   die Zeit des Wachens, der frohen Erwartung, der Vorbereitung auf das Weihnachtsfest …

Doch wie leicht lassen wir uns gefangen nehmen vom vorweihnachtlichen Stress, der sich in unserem Lebensstil schon mehr oder weniger festgesetzt hat und vor dem wir Angst haben. Wie oft leben wir an der Oberfläche, ohne in unsere Tiefe hinabzusteigen, wo eine Quelle  verborgen ist, die Quelle der tiefen Sehnsucht nach der Fülle des Lebens, nach der Beziehung zum lebendigen Gott der Liebe, der sich uns schenken möchte. In dieser Tiefe möchte uns Gott begegnen.

Ja, es ist immer Gott, der uns zuerst sucht und Sehnsucht nach uns hat. Geben wir ihm in dieser Zeit des Advents eine neue Chance und lassen wir uns von ihm finden! Er will uns befreien von allem, was uns belastet und unser Herz schwer macht. Er ist für uns der von Anbeginn ersehnte Retter und Befreier, der uns Hoffnung und Zuversicht schenkt.  

Wir haben allen Grund,  mit Freude und Vertrauen durch diesen Advent zu gehen. Denn Gott ist mit uns unterwegs im Alltag unseres Lebens und will uns jeden Augenblick mit seiner Liebe beschenken. Wir müssen ihm nur unser Herz öffnen und bereit sein, ihn aufzunehmen.

 

Im Namen meiner Mitschwestern wünsche ich Ihnen eine gesegnete Zeit der Vorbereitung auf das Weihnachtsfest. Gerne schliessen wir Sie in unser Gebet ein, damit Sie sich von Gott durch diesen Advent führen und finden lassen!

 

 

30. November 2013