News

Auf dem Weg - Nicole Arz

Wege wandern weit und lang
 über Felsenpässe, unter Eichen,
 folgen tief hinab dem Höhlengang,
 folgen Fluß und Strom, die nie das Meer erreichen,
 über Schnee, den weiß der Winter ausgesät,
 Juniblumen wehen mit den Winden,
 über Steine, Moos, im Dämmern spät
 unterm Mond in alten Sommerlinden. 

J.R.R. Tolkien, Der kleine Hobbit.

Wege haben etwas faszinierendes. Ganze Kalender und Bildbände sind mit "Wegbildern" gefüllt - Waldwege, Feldwege, Wege am Meer oder im Gebirge. Und immer sind es solche, auf denen man gerne unterwegs wäre..Auf dem Weg sind wir alle.

Auch unser Lebensweg hat schöne Abschnitte: weiche, grasbewachsene Wege durch bunte Sommerwiesen, schattige Mooswege an klaren Bächen entlang, Hochgebirgspfade mit atemberaubenden Ausblicken. Aber es gibt auch die anstrengenden, mühevollen Wegabschnitte. Heisse, schattenlose Teerstrassen durch staubige Gegend, steile und felsige Aufstiege und immer wieder kurvenreichen Strecken, bei denen man nie weiss, wie es hinter der nächsten Biegung aussieht.

Auf dem Weg sind wir alle.

28. April 2012