News

Herzlich Willkommen - Ein Kind kommt auf die Welt - Nicole Arz

Meine Nichte erwartet in den nächsten Tagen ihr erstes Kind. Alles ist vorbereitet. Das Bettchen ist bezogen, ein Schlafsäckchen liegt bereit. Am Stubenwagen hängt eine Spieldose, ein Bärchen wartet. Auf der Wickelkommode liegt ein weiches Kissen, in den Schubladen sind Windeln, kleine Strampelhöschen und winzige Schühchen. Eine lustige Lampe hängt an der Decke. Alles ist schön gemacht für das kleine Kind. Und alle freuen sich! Jeder in der Familie hat sich schon überlegt, wann er Mutter und Baby besuchen kann, wann er den neuen Menschen willkommen heissen kann.

Ja, so muss es sein!

Und ja, so MÜSSTE es sein, wenn ein Kind auf die Welt kommt! Wenn die Welt ein guter Ort sein möchte, dann dürfte es nicht sein, dass Kinder in Elend, Schmutz oder Einsamkeit hineingeboren werden. Dass die Armut so gross ist, dass einfach nichts da ist für ein kleines Kind oder - am allertraurigsten - dass sich niemand freut und auf es wartet.. Wenn die Welt ein guter Ort sein möchte, sollte kein einziger Mensch sein Leben ohne ein Willkommen beginnen müssen!

4. Januar 2014