Die Sonderfiliale Bethlehem ist auch dieses Jahr vor Weihnachten wieder offen. Foto: Post.ch

Bern-Bethlehem: Postfiliale bleibt offen

Die Sonderfiliale Bethlehem öffnet auch 2020. Die letztes Jahr angekündigte Schliessung habe heftige Reaktionen ausgelöst.

Autorin: Sylvia Stam

Die Sonderfiliale Bethlehem öffnet auch dieses Jahr vor Weihnachten ihre Türen wieder: Am 10. und 11. Dezember kann Weihnachtspost im Café und Quartierzentrum «Im Tscharni» abgegeben werden, damit sie mit dem Weihnachtsstempel «Bethlehem» versehen werden kann, wie der Website der Post zu entnehmen ist. Vor einem Jahr hatte die Post die Schliessung angekündigt, weil die Briefpost und mit ihr die Nachfrage nach dem Sonderstempel stark zurückgegangen sei.

Reaktionen von Kund*innen

«Die letztjährige Ankündigung sorgte für viele Reaktionen von Kundinnen und Kunden. Die Nachfrage nach einer Sonderfiliale ist nach wie vor sehr gross – was uns sehr freut», schreibt Erich Goetschi, Mediensprecher der Post, auf Anfrage des «pfarrblatt». Aus diesem Grund habe man sich entschlossen, die Sonderfiliale auch dieses Jahr wieder zu öffnen – sofern die Corona-Massnahmen dies zuliessen.

Im Unterschied zu früheren Jahren werden die Briefe und Karten jedoch in Bern-Bethlehem lediglich entgegengenommen, anschliessend «vom Stempelservice der Post in Lyss gestempelt und von dort aus an die gewünschte Adresse geschickt». Der Stempelservice in Lyss sei mit professionellen Stempelmaschinen eingerichtet und das Personal gut ausgebildet. Daher hielt die Post es «aus Qualitätsgründen» für sinnvoll, dieses Angebot an einem Ort zu zentralisieren.

Rund 20'000 Briefe pro Jahr

In den letzten Jahren seien jeweils rund 20'000 Briefe mit dem Bethlehem-Stempel versehen worden. Die Nachfrage sei jedoch rückläufig gewesen. «So war das Angebot nicht mehr wirtschaftlich.»

Den Bethlehem-Poststempel gibt es seit den Fünfzigerjahren. Jedes Jahr wird dazu ein neuer Stempel kreiert. Das diesjährige Sujet stammt – wie die Weihnachts-Sondermarken «Winterliche Momente» – von der Luzerner Künstlerin Marijke Laupper.

Die Sonderfiliale Bethlehem befindet sich im  Café und Quartierzentrum «im Tscharni», Waldmannstrasse 17, 3027 Bern. Sie ist am 10. und 11. Dezember jeweils von 9 bis 12 und von 13 bis 17 Uhr offen.

 Video: Der Stempel von Bern-Bethlehem

24. November 2020
erstellt von «pfarrblatt» online
  • Pfarrblatt / Angelus