Intern

«pfarrblatt»-Dokumente und Unterlagen für Aussenredaktionen

 

ContentStation/Editor Box Redaktionssystem

Schulungsunterlagen, inkl. Anleitung «pfarrblatt»-KooL

Arbeitsablauf Produktion «pfarrblatt»

 

Die neue Einloggadresse lautet neu ab Nr. 1/2023 für die EditorBox

https://aurora.editorbox.ch/StudioServer/contentstation/

Support-Webseite, Hotline:

https://support.editorbox.ch

Fragen an die Layouterin Gabi Berger:

Pfarrblatt@staempfli.com

Zentralredaktion:

031 327 50 50, redaktion@pfarrblattbern.ch

Anleitung Adressverwaltung

Via NextCloud müssen Sie jeweils die aktuellsten Adresslisten hochladen. Dazu loggen Sie sich hier ein: https://share.pfarrblattbern.ch/

In diesem Dokument wird Ihnen Schritt für Schritt alles erklärt (pdf)

Musterdatei zum Ausfüllen der «pfarrblatt»-Abo-Adressliste

Beilage Fastenopfer-Agenda


... in Ausgabe 5/2023 können Pfarreien die Fastenopfer-Agenda beilegen lassen. Es besteht auch die Möglichkeit zusätzlich Flyer und Begleitbriefe beizulegen.

Details dazu folgen in Kürze.

Schreibweisen und Gestaltungsrichtlinien


Es gilt der Duden und meistens dessen gelb unterlegten Vorschläge. Ausnahmen: sprachliche Besonderheiten sowie Eszett – wir schreiben «ss» anstelle von ß. Genauso setzen wir Guillemets « » und keine Gänsefüsschen "" oder deutschen Anführungszeichen „“.

Was man alles falsch machen kann und wie wir im «pfarrblatt» schreiben ...

Abkürzungen, Anführungszeichen und andere Spezialitäten: die wichtigsten Schreibweisen im «pfarrblatt»

Inserate

Das «pfarrblatt» Bern publiziert nur Inserate und Beilagen der Mitgliedspfarreien der Pfarrblattgemeinschaft Bern, der Kirchgemeinden im Kanton Bern, allen anderen römisch-katholischen Institutionen und Vereinen im Kanton Bern, von Caritas Bern, Caritas Schweiz, der Dargebotenen Hand und Fastenopfer. 

Stelleninserate zeigen wir im Mantelteil in einer stark verkürzten Form an, verweisen dann aber auf www.kathbern.ch/stellen.

Kirchgemeindeversammlungen (Traktanden, Einladungen) können im Mantelteil platziert werden. Kontaktieren Sie die Redaktion.