Matthias Gründert, Percy Fletcher, Kammerchor der Frauenkirche Dresden. Booklet Deutsch, Englisch Spielzeit 54:42. Rondeau Leipzig, rondeau.de

CD: Frank Martin – Missa

Weder in der Malerei noch in der Musik ist der Impressionismus für eine tiefgreifende Auseinandersetzung mit dem Glauben bekannt geworden. Bis der Schweizer Komponist Frank Martin (1890–1974) die kompositorischen Türen seiner Zeit weit aufreisst und einen neuen Weg wagt. In seiner Missa für vierstimmige Chöre entstehen Klangbilder, in denn sich die Kraft liturgischer Ausrucksformen in ungeahnter Weise entfaltet.
Der Kammerchor der Frauenkirche Dresden spielte das Werk zum Zehn-Jahre-Weihejubiläum der Frauenkirche 2005–2015 mit Engagement und grosser dynamischer Meisterschaft ein. Auf der CD wird die Missa Martins in Beziehung zu einer zeitgenössichen Komposition des Kantors der Frauenkirche, Matthias Gründert, gestellt. Auf dem Tonträger erklingt Musik zweier Jahrhunderte, die sich näher sind, als man vermutet.

com/Jürg Meienberg

23. Dezember 2015