Foto: Mika, unsplash.com

Gegen das Vergessen

Am 27. Januar 1945 wurde das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau befreit. Zum Gedenken an diesen historischen 75. Jahrestag eine Auswahl an Medienbeiträgen.

Zeit online


«Menschen, Menschen haben das getan»

Videoporträt von Margot Friedländer, Überlebende des KZ Theresienstadt

Vatican News


Papst Franziskus zum Holocaust: «Wir dürfen nicht vergessen»

Zum Gedenken an den Holocaust sagt Papst Franziskus unter anderem: «Das Schweigen hingegen hilft dabei, das Gedächtnis zu pflegen. Wenn wir das Gedächtnis verlieren, dann annullieren wir auch die Zukunft! Der Jahrestag solch unaussprechlicher Grausamkeit, wie die Menschheit sie vor 75 Jahren entdeckt hat, möge uns dazu bringen, innezuhalten, einmal zu schweigen und zu gedenken. Das brauchen wir, damit wir nicht gleichgültig werden!»

kath.ch


Gedenkstätte: Ziel von einer Million Followern ist erreicht

Eine Million Follower auf Twitter bis zum 27. Januar zu erreichen – dieses Ziel hat sich der offizielle Account der Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau gesetzt.

The Last Swiss Holocaust Survivors


Die Ausstellung «The Last Swiss Holocaust Survivors» gibt einigen der letzten Zeitzeug*innen des Holocaust sowie ihren Nachkommen das Wort.

Tachles


Stichjahr 1945

Historischer Rückblick im jüdischen Wochenmagazin.


Anouk Hiedl 

27. Januar 2020
erstellt von «pfarrblatt» online
  • Pfarrblatt / Angelus
  • Spirituelles
  • Brennpunkte
  • Bildung