Jumi – das christliche Kindermagazin, Ausgabe März/April 2016, Spürnasen, für Kinder von 8 bis 12 Jahren. Informationen und Bestellung: www.jumi.ch, Tel. 041 318 34 80, info@jumi.ch

Jumi

Mit «Spürnasen» sind zwei ganz unterschiedliche Sachen gemeint: Zuerst sind da mal die Detektive und Schnüffler mit ihrer geheimnisvollen Arbeit – wir verraten ein paar Kniffe und Tricks. Aber auch ganz viele Tiere sind Spürnasen. Hunde, Schweine und weitere Nasentiere haben einen superguten Geruchssinn! Mit ihrer Supernase spüren sie allerlei Sachen auf und machen auch ganz andere Kunststücke damit. Eine Spürnase braucht es manchmal auch, um Gott zu entdecken – warum das so ist und wie man ihn finden kann, erzählt die Bibelgeschichte «Gott versteckt sich». Im Heft gibt es ein Poster vom Ameisenbär und Hobby-Detektivinnen und -Detektive können beim Wettbewerb mitmachen und mit etwas Glück einen tollen Preis gewinnen. Auf der Homepages des Verlages heisst es, dass «jumi» zeige, «wie christlicher Glaube und Mission für Gerechtigkeit, Friede und Bewahrung der Schöpfung in der Welt von heute gelebt werden kann». Die Kinder- und Jugendzeitschrift wird denn auch von einem Verein herausgegeben, der einemchristlichen Menschenbild in ökumenischer Offenheit verpflichtet ist. Mitglieder sind Institutionen, die in der Entwicklungsarbeit und der Mission tätig sind. Darunter die Baldegger Schwestern, die Schweizer Kapuziner oder die Hilfwerke Fastenopfer und Missio.

com/Andreas Krummenacher

30. März 2016
  • Pfarrblatt / Angelus
  • Bildung