Kurznachrichten

Gottfried Locher
wurde einstimmig zum neuen Vorsitzenden des Schweizerischen Rates der Religionen ernannt. Der Präsident des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes (SEK) wird Nachfolger von Hisham Maizar, der im Mai verstarb. Der Schweizerische Rat der Religionen engagiert sich für den religiösen Frieden in der Schweiz und unterstützt den Dialog zwischen den Religionen. com

Kardinal Reinhard Marx
hat die jüngst von Papst Franziskus vorgelegte Umwelt-Enzyklika gegen den Vorwurf, sie sei markt- und technikfeindlich, verteidigt. Der Papst wolle jede Verabsolutierung vermeiden, mahne an, das grosse Ganze zu betrachten und die Balance in allem zu halten, schreibt Marx in der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung» (17. Juli). Der Papst bleibe dabei stets voller Hoffnung und Zuversicht. kath.ch

«Die Kirche war immer
und ist immer noch das Zentrum afrikanisch-amerikanischen Lebens, ein Ort, der uns gehört in einer allzu oft feindlichen Umwelt. Die Kirchen sind Gemeinschaftszentren, wo wir uns organisieren, um für Arbeit und Gerechtigkeit zu kämpfen, wo Kinder geliebt und ernährt und geschützt werden und wo man ihnen sagt, dass sie schön und klug sind.» (…) «Indem wir unser gemeinsames Menschentum anerkennen, jedes Kind wichtig nehmen, unabhängig von seiner Hautfarbe oder den sozialen Verhältnissen, in die es hineingeboren wurde, indem wir das Nötige tun, um allen wirkliche Chancen zu geben – indem wir das tun, drücken wir die Gnade Gottes aus.»
Trauerrede von US-Präsident Barack Obama, 26. Juni, Charleston. Zehn Tage zuvor erschoss ein 21-jähriger Rassist neun Afroamerikaner während einer Bibelstunde. kr  

22. Juli 2015