Radio loco-motivo

Erzählcafé am 12.09. 2018, 17h - 18h

Auf dem Studiotisch liegen rote, blaue und grüne Zettel, auf der Rückseite beschriftet mit Begriffen aus der Psychiatrie wie Angst, Medikamente, Psychose. Dann aber auch Wörter aus dem ganz gewöhnlichen Alltag wie Brot, Liebe, Herbst. Die Redaktionsmitglieder ziehen der Reihe nach einen Zettel – und kommen ins Erzählen. Ein Gedanke löst den nächsten aus, Erinnerungen werden wach, Erfahrungen werden ausgetauscht.

Nachhören und weitere Infos: www.radiolocomotivo.ch

Sendegebiet: UKW 95,6 MHz, Live-Stream, nachhören: www.rabe.ch

Radio loco-motivo – Menschen mit und ohne Psychiatrieerfahrung machen gemeinsam Radio. Ein Angebot der Interessengemeinschaft Sozialpsychiatrie igs, in Zusammenarbeit mit der Radioschule klipp+klang und Radio Bern RaBe

30. August 2018
erstellt von «pfarrblatt»
  • Pfarrblatt / Angelus