Wunderschön gelegen am oberen Zürichsee liegt seit über 750 Jahren das Kloster Wurmsbach der Zisterzienserinnen. Foto/Hinweis: www.wurmsbach.ch

Sind Psalmen noch modern?

Eine grosse Tradition inspiriert die Zisterzienserinnen von Wurmsbach im Klosterleben, bei der Führung ihrer Mädchenschule und bei ihren Gesängen, hörbar auf Youtube und CD.

An einem wunderschönen Ort am Oberen Zürichsee verbinden heute noch zwölf Schwestern Altes mit Neuem. Seit dem Konzil hat sich die Klostergemeinschaft geistlich und baulich erneuert. Spiritualität, Zeitprobleme und die Jugend sind hier brennende Themen. Die eigene Impulsschule für 100 Mädchen geniesst einen guten Ruf als ganzheitliches Angebot, damit Frauen stark und beziehungsfähig in der Berufs- und Erwachsenenwelt einsteigen können.
Offensichtlich hält die Schule jung. Das zeigen lebendig gestaltete Gottesdienste und Feiern, die teilweise auch auf dem klostereigenen Youtube-Kanal angeschaut werden können. Auch die Webseite ist frisch und aktuell gestaltet. Besonders eindrücklich ertönen die Gesänge der Schwestern – eine «pfarrblatt»- Leserin hat uns ganz berührt davon auf diese Musik hingewiesen. Schwester Monika Thumm, die derzeitige Äbtissin, hat beispielsweise die kraftvollen Psalmtexte aus dem Münsterschwarzacher Psalter von 2003 vertont. Daraus ist die CD «Selig der Mensch» mit Psalmen und Cantica entstanden. Diese Musik kann uns auch fern von Wurmsbach aus der Hektik entführen und einen Kontrapunkt im Alltag schaffen.
Die Elemente der Liturgie der Wurmsbacherinnen knüpfen an grosse Kirchenmusiktraditionen an. Ihre Gesänge erinnern als einstimmige Kirchenmusik an die Gregorianischen Choräle. In den mehrstimmigen Stücken schwingt ostkirchlicher Cantus mit. Das Psalmodieren schafft beim Singen oder Hören ähnlich wie beim Vortragen von Mantras eine tranceartige Stimmung. Eine sparsame Instrumentierung auch durch Röhrenglocken und einzelne gelesene Textstellen verstärken die friedliche Gelassenheit. Die CD endet mit den gesungenen Seligpreisungen als Höhepunkt.


Hinweis:
«Selig der Mensch», CD mit Psalmen und Cantica von Wurmsbach, Fr. 35.–, www.voirol-buch.ch

20. Mai 2015