Spurensuche

Zum sechsten Mal werden 2015 Gemeindeglieder und eine breitere Öffentlichkeit zu Denkpausen über Mittag in die Kirche St. Peter und Paul in Bern eingeladen.

Diese halbstündige Veranstaltung will eine Brücke zwischen Religion und Gesellschaft bilden. Neben den Referaten und passender Musik rundet ein Apéro den Anlass ab. Die diesjährigen Denkpausen stehen unter dem Thema «Was ist Wahrheit?» Sie beginnen dienstags jeweils um 12.15 Uhr. Es sprechen und spielen am:

• 21. April Abt Christian Meyer OSB, Abt von Engelberg; Franziska Wigger, Gesang, und Hanspeter Wigger, Alphorn.
• 28. April Prof. Dr. h.c. Hans Peter Walter, alt Bundesgerichtspräsident; Bernhard Lüscher, Gitarre.
• 5. Mai Markus Spillmann, ehemaliger Chefredaktor der NZZ, Dorothee Anderegg, Saxofon
• 12. Mai Dr. h.c. Hans Gerny, emeritierter Bischof der christkatholischen Kirche der Schweiz, Felix Gerber, Klavier

com/Jürg Meienberg

15. April 2015