Direkt

Aus dem Bistum

zur offiziellen Website

Veranstaltungshinweise

Soirée anlässlich des Tages der Deuschen Einheit mit den Freiburger Domsingknaben. Yehudi Menuhin Forum Bern. Freitag, 3. Oktober, 18 Uhr.
mehrpdf 17.09.2014, 1.5 MB

Everdance in Wabern und Köniz. Der Tanz für Herz, Beine und Hirn für Menschen ab 60 und alle Interessierten. Kursbeginn: 14. und 16. Oktober. mehrpdf 28.08.2014, 59 kB

Tanz Café
Bei Kaffee & Kuchen geniessen wir ein Potpourri bekannter Tanzmusik. Sie können aktiv mittanzen oder zuschauen – Hauptsache Sie sind mit dabei!
Montag, 27. Oktober 14.00 - 16.00 mehr
pdf 15.09.2014, 277 kB

Feierabendtreff Männer 60 plus
„Körper und Seele baumeln lassen !?"
Donnerstag, 30. Oktober 18.30 - 21.00 mehr
pdf 15.09.2014, 179 kB

Konzert-Lesung: Der Klang – Vom unerhörten Sinn des Lebens
Sonntag, 2. November 2014 um 17.00 Uhr mehrpdf 15.09.2014, 580 kB

blicklicht - lichtblick. Lichterritual für Trauernde. 21. November, 19.00 in der Kapelle des Schlosshaldenfriedhofs in Bern.
mehr

Gottesdienste und Veranstaltungen im Kanton Bern finden Sie in unserem Veranstaltungskalender!

Mitteilungen

Katholische Kirche Region Bern unterstützt vielfältige Engagements
mehrpdf 25.09.2014, 106 kB

Spätsommersitzung des Grossen Kirchenrates
Katholische Kirche engagiert sich weiterhin gegen Armut in Bern
mehrpdf 22.09.2014, 244 kB

Katholische Kirche Region Bern unterstützt mit knapp einer Viertelmillion Franken erneut notleidende Menschen in aller Welt
mehrpdf 09.09.2014, 137 kB

Rating zeigt: Probleme bei Handy- und Computer-Produktion
mehrpdf 11.09.2014, 92 kB

Herzlich Willkommen!

DUNKLE ILLUSION «ECOPOP»
Ein rigoroses Einwanderungsmanagement und Verhütungsmittel für Afrika. Etwas zugespitzt könnte man so die Grundzüge der ≪Ecopop≫-Initiative zusammenfassen, über die Ende November abgestimmt wird. Die Initianten fürchten sich vor einer angeblichen ≪Überbevölkerung≫, vor Landverlust und Umweltschäden. mehr

aktuell

Aus dem pfarrblatt

 

«FAMILIENTREFFEN» IN ROM
Vom 5. bis 19. Oktober findet in Rom die ausserordentliche Generalversammlung der Bischofssynode zumThema Familie statt. Bischof Felix Gmür, der auch für den Kanton Bern zuständig ist, mit den Hintergründen. mehr

VOM TROPFEN BERÜHRT
«pfarrblatt»-Redaktor Jürg Meienberg hat sich nach Jegenstorf aufgemacht, um das neueste Werk des Berner Künstlers Franticek Klossner zu inspizieren. Er kam beglückt zurück. mehr

BASEL: KIRCHLICHE GLEICHSTELLUNGSINITIATIVE AN URNE ANGENOMMEN
Die katholischen Gläubigen in den Kantonen Basel-Landschaft und Basel-Stadt haben am Sonntag, 28. September, die kirchliche Gleichstellungsinitiative deutlich angenommen. mehr

 

SITTEN: BISCHOFSWEIHE VON JEAN-MARIE LOVEY
Der neue Bischof von Sitten, der Augustiner Chorherr Jean-Marie Lovey (63), wurde am Sonntagnachmittag, 28. September, in sein Amt eingesetzt. Er folgt auf Norbert Brunner (72), der vorzeitig aus dem Amt scheidet. mehr

 

MUSS 3: EMPATHIE KULTIVIEREN
Wer die Menschen liebt, der will, dass es allen besser geht. José Balmer schreibt in seiner Kolumne: «Ohne Mitleid ist der Mensch kein Mensch.» mehr

Aus dem Angelus

TREFFEN IN STILLE FÜR EINE MENSCHENWÜRDIGE MIGRATIONSPOLITIK
Am ersten Montag jeden Monats um 18. 00 Uhr bilden Frauen und Männer während einer halben Stunde einen „Stillen Kreis“ auf dem Bieler Bahnhofplatz. Sie prangern damit die „menschenunwürdige Migrationspolitik in der Schweiz. mehr

BEGEGUNGSORT IM ALLTAG FÜR DIE MENSCHEN IM QUARTIER
Am Kreuzplatz in Biel-Madretsch steht die Kirche Bruder Klaus. Der Hof und der Garten der Kirche ist einer der wenigen Orte im verkehrsgeplagten Quartier, wo Quartierbewohnende sich aufhalten können. mehr

IM PASTORALRAUM SAMEN SETZEN, DAMIT SIE WACHSEN KÖNNEN
"Die Saat ging auf" hiess das Motto der Eucharistiefeier mit Errichtung des Pastoralraums durch Bischof Felix Gmür in der Kirche Christkönig in Biel. In der eindrücklichen Feier wurde das Thema "Säen" immer wieder neu aufgegriffen und mit der grossen Hoffnung verbunden, dass aus den Samen Pflanzen werden, die Früchte tragen. mehr