Direkt

Folge uns auf Twitter

Aus dem Bistum

zur offiziellen Website

Veranstaltungshinweise

Kunst und Religion im Dialog Montag, 2. Februar 2015, 18-.19 Uhr, Kunstmuseum Bern, Festsaal. Sonderveranstaltung im Rahmen der Ausstellung "Die Farbe und ich. Augusto Giacometti". Die Christi-Geburts-Fenster Giacomettis im Grossmünster Zürich zwischen den Konfessionen. Gespräch mit Christoph Sigrist, Pfarrer am Grossmünster Zürich, und Felix Gmür, Bischof von Basel. Moderation: Daniel Spanke, Kurator.
Eintritt Fr. 10.-

Shibashi: einfach mitmachen... jeweils am Donnerstag von 12.30 bis 13.00 Uhr im Liebefeldpark. Infospdf 22.01.2015, 49 kB

"Entdeckungen in der Berner Altstadt" - so heissen die "Berner Kirchenführungen" nun neu... mehrpdf 22.01.2015, 70 kB

Gottesdienste und Veranstaltungen im Kanton Bern finden Sie in unserem Veranstaltungskalender!

Mitteilungen

Katholische Kirche Region Bern: Spende für Syrien.
mehrpdf 23.12.2014, 71 kB

Katholische Kirche Region Bern: Spende für Zimbabwe.
mehrpdf 23.12.2014, 65 kB

Ermutigende Ansprache von Papst Franziskus an die Schweizer Bischöfe
mehrpdf 04.12.2014, 186 kB

Herzlich Willkommen!

Bild: Elin Strömberg, Keystone

 

Hunger und Tod, Terror und Fanatismus. Die aktuelle Pfarrblatt-Ausgabe ist keine einfache Kost. Kein Herz nirgends. Oder doch?
Lesen Sie selbst..

aktuell

ERSTMALS EINE FRAU AN DER SPITZE
Am Mittwoch Abend fand die konstitutierende Sitzung des Grossen Kirchenrats der Katholischen Kirche Region Bern statt. Mit Ursula Jenelten Brunner aus der Kirchgemeinde Bruder Klaus wurde zum ersten Mal eine Frau an die Spitze des Parlamentes der Katholischen Kirche Region Bern gewählt. mehrpdf 22.01.2015, 74 kB

Aus dem pfarrblatt

WIESO ICH CHARLIE BIN?
Shamsir Haider erzählt, warum er in ganz besonderer Weise den Schmerz einer Familie nachvollziehen kann, die einen geliebten Menschen bei einer Terror-Attacke verloren hat. mehr

 

DEM HUNGER ETWAS ENTGEGENSETZEN
Am Tag der heiligen Agatha soll man Brot segnen. Denn dieses Brot soll nicht  verderben und stets vor Hunger schützen. Vom Hunger im Neuen Testament  handelt auch das neue Buch «Wut im Bauch» der Schweizer Theologin Luzia  Sutter Rehmann. mehr

 

RELIGIONSUNTERRICHT NACH DEN TERRORANSCHLÄGEN IN PARIS
Wir kommen nicht darum herum, unsere Inhalte kritisch zu hinterfragen und müssen vermitteln, dass es keine einfachen Antworten gibt, meint Esther Aeschlimann von der Fachtselle Religionspädagogik. mehr

 

BEGEBEN SICH ORDENSLEUTE AUCH IN GEFAHR?
Aus dem Bayern Sepp Wasensteiner ist in 25 Jahren Arbeit im Nordosten Brasiliens Padre José geworden. Der Pallottiner engagiert sich für die indianisch-schwarze Bevölkerung. Wer sich für deren Rechte einsetzt, wird auch selber bedroht. mehr

Aus dem Angelus

KINDER ERFAHREN VERTRAUEN ZU GOTT UND DEN MENSCHEN
Mehrmals im Jahr laden die Katechetinnen in der Bieler Pfarrei Christkönig zu einer Kleinkinderfeier ein. Bei der letzten Feier wurde "der Winter" anhand der Geschichte "Es klopft bei Wanja in der Nacht" thematisiert. mehr

DER "VELOHEIWÄG" ALS WAHLFACHKURS
Der Religionsunterricht an der Oberstufe wird in Biel künftig vor allem in Form ökumenischer Wahlfachkurse erteilt. Eine lange Tradition wird dabei erweitert und ausgebaut. Das Angebot wird wie gewohnt vielseitig, spirituell, erlebnispädagogisch, herausfordern und tiefgründig sein. mehr