Direkt

POLITIK UND KIRCHE
Informationen, Medienmitteilungen, Artikel

Die Kirchen leisten viel mehr für die Gesellschaft, als der Staat für die Kirchen bezahlt - Bericht des Regierungsrates zum Verhältnis Kirche und Staat im Kanton Bern

Folge uns auf Twitter

Medienmitteilungen

Frühlings-Sitzung des Grossen Kirchenrates: Weichen der kirchlichen Finanzpolitik anders stellen. mehrpdf 23.04.2015, 270 kB

Veranstaltungshinweise

Shibashi Schunpperkurse von der Katholischen Kirche Köniz
25. April 09.00-11.30 Uhr mehrpdf 01.04.2015, 87 kB

pdf 22.01.2015, 49 kB

Feierabendtreff Männer 60plus. Gesundheit und Vorsorge. Michael Deppeler, Arzt. Donnerstag, 30. April 2015, 18.30 - 20.30 Uhr. mehrpdf 30.03.2015, 180 kB

Kalvarčan: Folkloregruppe aus der Slowakei
9. Mai in der Pfarrei Guthirt mehr

Veranstaltungen der Theologischen Fakultät der Universität Bern:

Donnerstag, 23. April 2015:
"Glauben leben statt Konfessionsgrenzen hüten - Provokative Gedanken zu einem brisanten Thema" öffentlicher Vortrag von Pater Martin Werlen mehrpdf 16.03.2015, 166 kB

Dienstag, 26. Mai 2015:
"Würfelt Gott? - Fragen aus der Physik an die Theologie" - Vortrag von Prof. Dr. Arnold Benz (Zürich) mehrpdf 16.03.2015, 121 kB

31. Mai - 2. Juni 2015:
Wissenschaftliche Tagung: 1. International Conference on Intercultural Spiritual Care and Counceling - Seelsorge und Spiritual Care in den Religionen
Anmeldung erforderlich, bis 15.05.2015 mehrpdf 16.03.2015, 559 kB

Gottesdienste und Veranstaltungen im Kanton Bern finden Sie in unserem Veranstaltungskalender!

Herzlich Willkommen!

Jugendliche Lebensfreude am 25. April in der Heiliggeistkirche in Bern. Hip-Hop trifft Kirche. Bild: Fotolia, Patrizia Tilly

Die katholische und die reformierte Kirche organisieren in Bern diesen Samstag in der Heiliggeistkirche einen einzigartigen Anlass: Im Rahmen von «cantars rap & poetry» begegnen sich Kirche und Kulturszene auf Augenhöhe. mehr

aktuell

Die Berner Landeskirchen an der BEA

Der Stand der Berner Landeskirchen in der Halle 2.2 zeigt die vielseitigen Leistungen der Kirchen auf und bietet Raum für Begegnungen, Gespräche und Spiele. Ein grosses Mühlespiel und eine Überraschung, die speziell Jugendliche und ihre Kommunikationsgewohnheiten ansprechen wird, sollen die Besuchenden animieren, zusammen ins Gespräch zu kommen. Zwischen 11 Uhr und 14.30 "talkt" Roland Jeanneret mit Gästen.

Zum Programm
Infos zur BEA

Die Zeitung der Berner Landeskirchen

Aus dem pfarrblatt

KONSTRUKTIVER DIALOG
Der Präsident des Kleinen Kirchenrates der Gesamtkirchgemeinde Bern, Anton B.  Zaugg, spricht im «pfarrblatt»-Interview Klartext: «Wir müssen zur Kenntnisnehmen, dass andere Zeiten anbrechen und andere Meinungen in einer  äkularisierten Gesellschaft  aufkommen und diskutiertwerden müssen. Die Kirchen  tun gut daran, in einen konstruktiven Dialog zu treten und gemeinsam nach einer  Neugestaltung des Verhältnisses Kirche und Staat zu suchen.» mehr

 

VIELFÄLTIGE BERUFUNGEN MITTEN IM LEBEN
In seiner Botschaft zum Weltgebetstag für kirchliche Berufe wendet sich der Papst gegen ein lebensfeindliches Verständnis geistlicher Berufungen. Ähnlich sieht es auch Thomas Leist, Leiter der Fachstelle«Information Kirchliche Berufe». mehr

 

MENSCHEN WIE DU UND ICH
Das Sterben tausender Flüchtlinge im Mittelmeer ist auch für die Kirche eine Herausforderung.  mehr

 

UNERFÜLLTER KINDERWUNSCH
Jedes 6. Paar in der Schweiz bleibt ungewollt kinderlos. Gespräch mit einer Betroffenen. mehr


VÖLKERMORD

150 deutsche, türkische und israelische Wissenschaftler haben vergangene Woche die Anerkennung des Genozids an den Armeniern durch den deutschen Bundestag gefordert. Dieser beriet über eine fraktionsübergreifende Erklärung zu eben diesem Völkermord und veranstaltete einen regelrechten Eiertanz. mehr


WARUM GIBT ES IN BERN DIE PREDIGERGASSE?
Die Dominikaner gründeten schon im frühen Bern ein Kloster. Wo könnte das wohl gestanden haben? Serie zum Jahr des geweihten Lebens. mehr

Aus dem Angelus

"DEM ANDEREN BEGEGNEN/RENCONTRER L'AUTRE"
Im Rahmen des Projekts "Hotel Annelie" organisierten Menschen rund um die kirchlich getragene Gassenarbeit Biel-Jura-Seeland auf dem Robert-Walser-Platz ein Pétanque Turnier für alle mit Grill- und Barbetrieb. Gleichzeitig wurde mit dem Bieler Fotografen Enrique Muñoz García eine beeindruckende Portraitserie realisiert, welche auf dem Bahnhofplatz, Guisanplatz und Zentralplatz zu sehen war. mehr

"NUR DAS OPFER UND GOTT KÖNNEN VERSÖHNUNG SCHENKEN“
Nach seiner Predigt zum Thema "Versöhnung" beanwortete der Theologe und Psychotherapeut Angelo Lottaz die Fragen der Gesprächsleiterin Rébecca Kunz und des Publikums. Zentraler Begriff: die menschliche Würde. Sie gilt es zu bewahren, zu stärken, zu respektieren. Nur so kann Versöhnung gelingen. mehr