Direkt

POLITIK UND KIRCHE
Informationen, Medienmitteilungen, Artikel

Die Kirchen leisten viel mehr für die Gesellschaft, als der Staat für die Kirchen bezahlt - Bericht des Regierungsrates zum Verhältnis Kirche und Staat im Kanton Bern

Folge uns auf Twitter

Medienmitteilungen

Migrationscharta Der Berner Dekanatsleiter Bernhard Waldmüller über die Migrationscharta als ''deutlicher theologischer Mahn- und Weckruf''. mehrpdf 01.09.2015, 283 kB

Neues Priestergrab auf dem Bremgartenfriedhof Das Priestergrab auf dem Bremgartenfriedhof wurde komplett neu gestaltet. Ausführender war der Bolliger Bildhauer René Zutter. mehrpdf 01.09.2015, 438 kB

Jublaversum - Vorinformation Vom 23. bis 25. September 2016 bevölkern rund 8000 Kinder und 2000 Leitende die Berner Allmend und zeigen der Schweiz, was es heisst, Mitglied der Jubla zu sein. mehrpdf 19.08.2015, 245 kB

Arbeitspapier zur Familiensynode veröffentlicht. In dem 77 Seiten langen Dokument geht es auch um den Umgang mit wiederverheirateten Geschiedenen und Homosexuellen. mehrpdf 10.07.2015, 330 kB
zur deutschen Fassung des Dokuments

Veranstaltungshinweise

EUROPA-FEST im Haus der Religionen. Sonntag, 6. September 2015. 8 - 21 Uhr. Offene Türen und Veranstaltungen. Europaplatz Bern.zum Flyerpdf 26.08.2015, 1.4 MB

Impuls am Puls in Köniz: "Todsicher - oder wie viel Versicherung ist des Menschen würdig?" Eine Predigt von Frank Mathwig. Samstag, 5. September, 17.00 Uhr und Sonntag, 6. September, 09.30 Uhr. mehr

Entdeckungen in der Berner Altstadt. Auf Führungen und Rundgängen durch Berns Gassen und Gotteshäuser Kurioses, Historisches und Künstlerisches entdecken, organisiert von den Kirchen der Stadt Bern. 12. September, 10.30 - 12.00 Uhr mehr ,

Anders als du glaubst! Katholische Kirche im Quartier: Anlässlich des Quartierfests zum autofreien Sonntag in der Länggasse ist die Kirche ''voruss'' - auf dem Trottoir vor dem Haus der Begegnung, Mittelstrasse 6a. Wild tanzen, was trinken, sich gruseln und noch einen Beziehungscheck machen: Das alles am Sonntag, 13. Sept., 10-18 Uhr. Zum Flyer ,

"Ich wünsche dir...!" Weiter gehen nach Trennung oder Scheidung. Eine Segensfeier für Einzelpersonen und Paare. Freitag, 23. Oktober, 19.30 Uhr, Marienkirche Bern. mehr

Gottesdienste und Veranstaltungen im Kanton Bern finden Sie in unserem Veranstaltungskalender!

Herzlich Willkommen!

BETEN FÜR DIE NATUR
Vom 1. September bis 4. Oktober begehen die Kirchen die Schöpfungszeit, dieses Jahr dem Lebensraum Berge gewidmet. Der Verein "Oeku Kirche und Umwelt" wünscht sich einen schonenden und nachhaltigen Umgang.  mehr

Aus dem pfarrblatt

 

UND PLÖTZLICH WANDERT EIN BÜFFEL DURCH ITALIEN
Mitte August wird Locarno zur Welthauptstadt der Autorenfilme; jener Werke also, bei denen die Regisseure das Drehbuch und den Schnitt des Filmes entscheidend mitprägen. Auch eine ökumenische Jury hat Preise vergeben. mehr


LASST UNS SCHUTZSUCHENDE IN OBHUT NEHMEN
Was die Welt zur Zeit erlebt, ist die grösste Zahl an Menschen auf der Flucht seit dem Zweiten Weltkrieg. Mittlerweile sind es über 59 Millionen, die sich gezwungen sehen, ihre Heimat zu verlassen, um sich und ihre Familien vor Krieg, Gewalt und Verfolgung in Sicherheit zu bringen. Wie hierzulande (und auch anderswo) teilweise über diese Menschen gesprochen wird, ist schlicht beschämend. mehr


GEBOREN IN EINER OASE OHNE TRINKWASSER

Im bolivianischen Bezirk Sapahaqui leben mehr als 95 Prozent der Bevölkerung  unter der Armutsgrenze. Gemeinsam mit der lokalen Partnerin Caritas Corocoro und dem tatkräftigen Einsatz der Bevölkerung ermöglicht Caritas Schweiz acht Gemeinden in der Region den Zugang zu sauberem Trinkwasser. mehr


ZUERST KOMMT DIE ARBEIT
Ein Pilotprojekt zwischen dem Kanton Bern und privaten Investoren hat zum Ziel, Flüchtlinge und vorläufig Aufgenommene (VAs) schneller in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Die Caritas Bern funktioniert als Leistungserbringerin und beschreitet damit inhaltlich und finanziell neue Wege. mehr



PIONIER DER ÖKUMENE GESTORBEN
Der Mitbegründer und erste Sekretär der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen   in der Schweiz (AGCK CH), Eduard Wildbolz, ist am 17. August im Alter von 90   Jahren gestorben. mehr

 

WAS HABEN MÖNCHSKÖPFE MIT KÄSE ZU TUN?
Das Scheren der Haare auf dem Kopf hat eine lange Tradition. Von Büssern und Eremiten übernahmen die ersten Mönche das Schneiden einer Tonsur, die einen  Haarkranz übrig lässt. Im Jura erinnert ein feiner Käse bis heute daran. mehr


„Ich lade Euch dringlich zu einem neuen Dialog ein über die Art und Weise, wie wir die Zukunft unseres Planeten gestalten.“

Papst Franziskus in seiner neuen Enzyklika.

HIER gehts zur Enzyklika, einer Sammlung von Kommentaren und Lesehilfen

Aus dem Angelus


"DU BIST DU, ICH BIN ICH UND BEIDES IST GUT SO"

Das Seminar "Schwierige Lebenssituationen besser verstehen - überlegter helfen" bildet Menschen weiter, die in ihrem familiären und beruflichen Umfeld Personen in Schwierigkeiten unterstützen wollen. Sandra von Allmen hat diesen Kurs besucht und geht, wie sie im Interview erklärt, aufmerksamer und selbstbewusster durchs Leben. mehr


RELIGIÖSE BILDUNG FÜR JUGENDLICHE WIRD ZEITGEMÄSSER
Mit dem neuen Schuljahr beginnt für Jugendliche unserer Pfarreien eine neue, zeitgemässe Form der religiösen Bildung. Der Unterricht an der Oberstufe findet nicht mehr wie gewohnt in Gruppenstunden statt, sondern wird als Wahlkursprogramm gesamtstädtisch angeboten. mehr


JUBLA-SOMMERLAGER 2015

Wer kennt es nicht, dass melancholisch-schöne Volkslied vom "Vreneli ab em Guggisberg". Das diesjährige Sommerlager der "Jungwacht-Blauring" fand in unmittelbarer Umgebung des Guggisbergs statt. mehr