Fronleichnam

Synodaler Prozess 2021 - 2024

Im Oktober rief Past Franziskus eine Synode aus. Diese dauert bis 2024. Auf der ganzen Welt beschäftigt sich die Kirche mit dem Thema "Gemeinschaft, Teilhabe, Sendung". Es ist die grösste Konsultation des Volkes Gottes, die jemals stattgefunden hat! Auch imBistum Basel gibt es einen synodalen Prozess. Er will die Teilhabe der Menschen in der Kirche fördern udn Entwicklungen anstossen. 

Mit diesem Gebet laden wir Sie ein, alle in diesem Prozess Beteiligten zu unterstützen und Ihre Teilhabe spüren zu lassen:

Wir suchen dich, Gott,
und nennen dich das Geheimnis der Welt.
Deiner kreativen Kraft verdanken wir unser Leben.
Wir Menschen dürfen Abbild deiner Liebe sein.
Jede und jeder ist einmalig und wichtig,
wie in einem bunten Mosaik.
Und alle Vielfalt findet Raum in dir.

Wir tasten nach dir, Gott,
ganz im Vertrauen,
denn du hast uns in Jesus Christus
das Du angeboten
und dein wahres Gesicht gezeigt:
Uns Menschen zugewandt,
vor allem den Armen und Vergessenen.
Ihnen gilt deine besondere Nähe.

Wir fragen nach dir, Gott,
und dem richtigen Leben,
das deinem Heiligen Geist entspricht.
Er inspiriert und begleitet uns,
wenn wir als deine Kirche
nach neuen Wegen suchen.
Hilf uns, in den vielen Stimmen
dein gutes Wort zu erkennen.
Lass uns mutige Schritte gehen,
damit das Evangelium von deiner Freundschaft
auch heute viele Menschen erreicht.

So bitten wir dich, Gott,
der du uns Vater und Mutter bist,
durch Jesus Christus, deinen Sohn
im Heiligen Geist. Amen.

 

 

Mai-Andacht im Pastoralraum

Mittwoch, 15. Mai 2024, 19 Uhr
Katholische Kirche Burgdorf, Friedeggstrasse 10

Die Liturgiegruppe gestaltet die Mai-Andacht des Pastoralraums Emmental.

Anschliessend lädt das Kulinarik-Team alle herzlich zum gemütlichen Beisammensein mit Erdbeerkuchen-Essen im Pfarreisaal ein.

Anmeldungen bis Freitag, 10. Mai an Monika Ernst, Tel. 076 503 97 37.

Wir treffen uns um 18 Uhr bei unserer Kirche

Muttertag und Verabschiedung Monika Ernst

Als Zeichen der Mutterliebe verschenken wir Blumen und sprechen unseren Dank aus. Den Familiengottesdienst wollen wir unseren Müttern widmen. Im Mittelpunkt steht der Satz aus dem Korintherbrief: «Die Liebe ist langmütig und freundlich».

Rosen sind Zeichen der Liebe. Den Gottesdienst runden wir mit einem Brunch ab. Sie freuen sich über Ihre Anmeldung bis spätestens Sonntag, 5. Mai.

In dieser Feier möchten wir unsere langjährige Katechetin Monika Ernst ehren. Sie wird demnächst pensioniert. In ihrer Arbeit und ihrem grossen Engagement war viel Liebe da. Sie begegnete Kindern und Erwachsenen immer mit einem grossen Herzen.

Monika würde sich sicher sehr freuen, wenn sie am Muttertag vielen von uns, die sie im Glauben begleitet hat, begegnen würde. In diesem Sinne wollen wir Monika danken und sie mit diesem Anlass überraschen. Herzliche Einladung des Pfarreiteams und Kirchgemeinderats.

Verstorben

Beat Emil Zihlmann, Jhg. 1983

Verstorben am 25.04.2024

Gott möge mit seinem Licht entgegen gehen!

 

Diese Website nutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Site stimmen Sie deren Verwendung zu und akzeptieren unsere Datenschutzrichtlinien.