Ausgezeichnet! Die Katechetinnen mit Edith Rey (rechts). F: Böhler

Erfolgreicher Abschluss

Astrid Mühlemann, Carla Pimenta, Heidi Käser, Karin Schelker und Marieluise Weinfurtner haben ihre Ausbildung zur Katechetin For Modula mit Fachausweis abgeschlossen.

Die Abschlussfeier fand in der Krypta der Dreifaltigkeit statt und stand unter dem Motto «Vielfalt». Auf diese Vielfalt der Menschen, mit denen die Katechetinnen zu tun haben, auf die Vielfalt der Zugänge und Methoden, welche von Katechetinnen geschickt eingesetzt werden, sowie auf die vielen Grundhaltungen, welche Katechetinnen zu echten Begleiterinnen von Menschen machen, nahmen Edith Rey (Bischofsvikariat) und Patrik Böhler (Ausbildungsleitung) Bezug.

Ein berührendes Fürbittgebet mit Kerzen, welche in den Altarraum getragen wurden, holte symbolisch alle die Menschen in die Mitte, zu welchen die Teilnehmenden Bezug haben und für die um den Beistand Gottes gebeten wurde. Ein vielfältig-kulturelles Buffet liess das Fest ausklingen. Das Team der Fachstelle Religionspädagogik hat im Hintergrund weiter zum Gelingen dieser Feier beigetragen.

Patrik Böhler


Fachstelle Religionspädagogik

12. Juli 2017
erstellt von «pfarrblatt»
  • Pfarrblatt / Angelus
  • Bildung