Kategorie
Februar
Donnerstag, 22.02.2024
Gottesdienst

09:30, Marienkirche

Donnerstag, 22.02.2024
Mittagstisch für Asylsuchende mit Nothilfe und Sans Papiers

11:30, Kirchgemeindehaus St. Marien

 

Der Mittagstisch, 2005 gegründet, findet jeden Donnerstag in der Pfarrei St. Marien in Bern statt und richtet sich an Flüchtlinge mit Nothilfe und Sans-Papiers. Das Solidaritätsnetz Bern ist immer anwesend und für Kurzberatungen ansprechbar.


Wo: Im grossen Saal der Marienkirche, Wylerstrasse 24, 3014 Bern
Wann: Jeweils am Donnerstag ab 11.30, mit Ausnahme der Schulferien.

 

Donnerstag, 22.02.2024
Plauderstündli

14:30, Wankdorfcenter: Coop-Restaurant

Bei Kaffee und Kuchen Bekannte treffen und neue Leute kennen lernen.

Das Plauderstündli findet im Coop Restaurant Wankdorfcenter an der Papiermühlestrasse 85 in 3014 Bern statt.

Donnerstag, 22.02.2024
Gottesdienst mit Kommunionfeier im Tertianum Viktoria, mit Simone Di Gallo

15:00, Kapelle Viktoria

Samstag, 24.02.2024
Fiire mit de Chliine

10:00, Marienkirche

Ein kurzer Gottesdienst mit einer Geschichte, Musik und Liedern, ca. einmal pro Monat für die Kleinsten ab zwei Jahren in Begleitung von Eltern, Grosseltern, Gotte/Götti. Anschliessend gibt es ein Znüni/Zvieri.

Sonntag, 25.02.2024
Gottesdienst mit Simone di Gallo

09:30, Marienkirche

Jahrzeit Joseph Hayoz

90. für Frau Renna Agnes

Sonntag, 25.02.2024
Das Markusevangelium Eine szenische Aufführung

17:00, Marienkirche

Mit Dorothée Reize (Schauspiel) & Rita Isaak (Perkussion)

Sonntag, 25. Februar 2024, 17.00-18.00 Uhr

Marienkirche Bern, Wylerstrasse 26 (Bus 20 bis Wyleregg oder Tram 9 bis Viktoriaplatz)

Selten hören wir von biblischen Texten mehr als nur ein paar Sätze, oft genug herausgelöst aus dem Zusammenhang. Dass dahinter eine dramatische Gesamterzählung steckt, geht dabei oft verloren. Deshalb ist es faszinierend, in einer Stunde grosse, zusammenhängende Teile eines ganzen Evangeliums zu hören, zu erleben. 
Fein akzentuiert und untermalt werden die szenischen Aufführungen von der Perkussionistin Rita Isaak. 

Dorothée Reize, Schauspielerin, bekannt durch ihre Rollen in «Der Bestatter», «Dr. Stefan Frank», «Ernstfall in Havanna»
Rita Isaak Perukussionistin, Sängerin, Schlagezugerin, interpretiert das gesprochene Wort mit Geräuschen und Perkussion.

Eintritt frei. Kollekte. Flyer

 

Dienstag, 27.02.2024
Handarbeitsgruppe

14:00, Pfarrhaus St. Marien, 1. UG

Jeden Dienstag treffen sich Frauen um gemeinsam an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich an Stéphanie Meier, Sozialarbeiterin, 031 330 89 80 

Dienstag, 27.02.2024
Offene Gesprächs-Reihe zum Markusevangelium mit Pfarrerin Mirjam Wey und Gemeindeleiter André Flury

19:30, Kirchgemeindehaus Johannes

An vier Dienstagen, 27. Februar; 5., 12., 19. März, 
jeweils von 19.30 bis 21.00 Uhr

Kirchgemeindehaus Johannes, Wylerstr. 5, 3014 Bern

Die Abende der ökumenische Gesprächs-Reihe können auch einzeln besucht werden, bauen aber aufeinander auf.

Donnerstag, 29.02.2024
Gottesdienst

09:30, Marienkirche

Donnerstag, 29.02.2024
Mittagstisch für Asylsuchende mit Nothilfe und Sans Papiers

11:30, Kirchgemeindehaus St. Marien

 

Der Mittagstisch, 2005 gegründet, findet jeden Donnerstag in der Pfarrei St. Marien in Bern statt und richtet sich an Flüchtlinge mit Nothilfe und Sans-Papiers. Das Solidaritätsnetz Bern ist immer anwesend und für Kurzberatungen ansprechbar.


Wo: Im grossen Saal der Marienkirche, Wylerstrasse 24, 3014 Bern
Wann: Jeweils am Donnerstag ab 11.30, mit Ausnahme der Schulferien.

 

März
Sonntag, 03.03.2024
Ökumenischer Gottesdienst mit Kommunion mit Andreas Abebe und Josef Willa unter Mitwirkung der Aphasingers

09:30, Marienkirche

Sonntag, 03.03.2024
Ökumenisches Gottesdienstforum

10:45, Kirchgemeindehaus Johannes

Dass wir im Berner Nordquartier ökumenische Gottesdienste feiern, ist keine Novität. In den letzten Jahren haben sich ihre Häufigkeit und ihr Charakter aber verändert und weiterentwickelt. Im Gespräch möchten wir erfahren, wie es Ihnen mit den ökumenischen Gottesdiensten geht. Kommen Sie vorbei und teilen Sie sich mit!

Wir treffen uns im Bistsro Johannes im Anschluss an den ökumenischen Gottesdienst in der Marienkirche. Mit kleinem Apéro.

Montag, 04.03.2024
Café Mélange

15:00, Kirchgemeindehaus St. Marien, Saal 1

Bei Kaffee und Kuchen Bekannte treffen und neue Leute kennen lernen.

Dienstag, 05.03.2024
Handarbeitsgruppe

14:00, Pfarrhaus St. Marien, 1. UG

Jeden Dienstag treffen sich Frauen um gemeinsam an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich an Stéphanie Meier, Sozialarbeiterin, 031 330 89 80 

Dienstag, 05.03.2024
Offene Gesprächs-Reihe zum Markusevangelium mit Pfarrerin Mirjam Wey und Gemeindeleiter André Flury

19:30, Kirchgemeindehaus Johannes

An vier Dienstagen, 27. Februar; 5., 12., 19. März, 
jeweils von 19.30 bis 21.00 Uhr

Kirchgemeindehaus Johannes, Wylerstr. 5, 3014 Bern

Die Abende der ökumenische Gesprächs-Reihe können auch einzeln besucht werden, bauen aber aufeinander auf.

Donnerstag, 07.03.2024
Gottesdienst

09:30, Marienkirche

Donnerstag, 07.03.2024
Mittagstisch für Asylsuchende mit Nothilfe und Sans Papiers

11:30, Kirchgemeindehaus St. Marien

 

Der Mittagstisch, 2005 gegründet, findet jeden Donnerstag in der Pfarrei St. Marien in Bern statt und richtet sich an Flüchtlinge mit Nothilfe und Sans-Papiers. Das Solidaritätsnetz Bern ist immer anwesend und für Kurzberatungen ansprechbar.


Wo: Im grossen Saal der Marienkirche, Wylerstrasse 24, 3014 Bern
Wann: Jeweils am Donnerstag ab 11.30, mit Ausnahme der Schulferien.

 

Sonntag, 10.03.2024
Gottesdienst mit Chinderchile mit André Flury und Chinderchile Team

09:30, Marienkirche

Chinderchile
Die Chinderchile findet für Kinder von ca. vier bis zwölf Jahren parallel zum Sonntagsgottesdienst statt. Während die Erwachsenen im Gottesdienst sind, lernen die Kinder in der Chinderchile auf spielerische Weise biblische Geschichten und christliche Werte kennen. Wir singen Lieder, erleben eine Geschichte mit allen Sinnen und begeben uns zusammen auf eine Gedankenreise.
Der Beginn und Abschluss findet gemeinsam mit den Erwachsenen in der Kirche statt. 

Jahrzeit Maria Gertrud Häusle, Ruth und Albin Kümin-Hess

Dienstag, 12.03.2024
Handarbeitsgruppe

14:00, Pfarrhaus St. Marien, 1. UG

Jeden Dienstag treffen sich Frauen um gemeinsam an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich an Stéphanie Meier, Sozialarbeiterin, 031 330 89 80 

Dienstag, 12.03.2024
Offene Gesprächs-Reihe zum Markusevangelium mit Pfarrerin Mirjam Wey und Gemeindeleiter André Flury

19:30, Kirchgemeindehaus Johannes

An vier Dienstagen, 27. Februar; 5., 12., 19. März, 
jeweils von 19.30 bis 21.00 Uhr

Kirchgemeindehaus Johannes, Wylerstr. 5, 3014 Bern

Die Abende der ökumenische Gesprächs-Reihe können auch einzeln besucht werden, bauen aber aufeinander auf.

Dienstag, 12.03.2024
asipa Biblische Erzählungen neu verstehen und als Kraftquellen entdecken

19:30, Kirchgemeindehaus Johannes

asipa schliesst sich heute der ökumenischen Gesprächs-Reihe zum Markusevangelium an:

An vier Dienstagen, 27. Februar; 5., 12., 19. März, 
jeweils von 19.30 bis 21.00 Uhr

Kirchgemeindehaus Johannes, Wylerstr. 5, 3014 Bern

Die Abende der ökumenische Gesprächs-Reihe können auch einzeln besucht werden, bauen aber aufeinander auf.

Mittwoch, 13.03.2024
Mittagstisch Pfarrei

12:00, Kirchgemeindehaus St. Marien, Saal 1

Zäme Ässe - in gemütlicher Atmosphäre ein frisch zubereitetes und preisgünstiges Menü geniessen, sich austauschen, neue Menschen kennlernen? Da sind Sie bei uns genau richtig!

Kirchgemeindehaus St. Marien Wylerstrasse 26
Anmeldung erforderlich bis 12 Uhr am Montag davor bei:

Sekretariat, 031 330 89 89 marien.bern@kathbern.ch

Erwachsene: CHF 12.– Kinder bis 16 Jahre: CHF 6.–

Mittwoch, 13.03.2024
Religionsunterricht 2. Klasse

14:00, Kirchgemeindehaus St. Marien, Raum 2

Religionsunterricht 2. Klasse

Donnerstag, 14.03.2024
Gottesdienst

09:30, Marienkirche

Donnerstag, 14.03.2024
Mittagstisch für Asylsuchende mit Nothilfe und Sans Papiers

11:30, Kirchgemeindehaus St. Marien

 

Der Mittagstisch, 2005 gegründet, findet jeden Donnerstag in der Pfarrei St. Marien in Bern statt und richtet sich an Flüchtlinge mit Nothilfe und Sans-Papiers. Das Solidaritätsnetz Bern ist immer anwesend und für Kurzberatungen ansprechbar.


Wo: Im grossen Saal der Marienkirche, Wylerstrasse 24, 3014 Bern
Wann: Jeweils am Donnerstag ab 11.30, mit Ausnahme der Schulferien.

 

Sonntag, 17.03.2024
Gottesdienst mit Simone di Gallo

09:30, Marienkirche

Montag, 18.03.2024
SpaghettiSingen

15:30, Kirchgemeindehaus St. Marien, Saal 1

Singst du gerne und magst feine Spaghetti? Dann freust du  dich bestimmt aufs SpaghettiSingen.

Eingeladen sind Kinder, Jugendliche und Erwachsene, welche die «rise up»-Lieder lieben und sich auf das Spaghetti schlemmen in Gemeinschaft freuen. Wir singen bekannte und neue Lieder mit unserem Kirchenmusiker Jean-Luc Gassmann.

Danach bitten Andrea Brüllhardt und weitere Kochkünstler*innen zu Tisch. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Wir freuen uns über grosse und kleine Sänger*:nnen und Genieser*innen.

Das Essen ist kostenlos – wir sind froh um Mithilfe beim Abräumen und Abwaschen.

Dienstag, 19.03.2024
Handarbeitsgruppe

14:00, Pfarrhaus St. Marien, 1. UG

Jeden Dienstag treffen sich Frauen um gemeinsam an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich an Stéphanie Meier, Sozialarbeiterin, 031 330 89 80 

Dienstag, 19.03.2024
Offene Gesprächs-Reihe zum Markusevangelium mit Pfarrerin Mirjam Wey und Gemeindeleiter André Flury

19:00, Kirchgemeindehaus Johannes

An vier Dienstagen, 27. Februar; 5., 12., 19. März, 
jeweils von 19.30 bis 21.00 Uhr

Kirchgemeindehaus Johannes, Wylerstr. 5, 3014 Bern

Die Abende der ökumenische Gesprächs-Reihe können auch einzeln besucht werden, bauen aber aufeinander auf.

Donnerstag, 21.03.2024
Gottesdienst

09:30, Marienkirche

Donnerstag, 21.03.2024
Mittagstisch für Asylsuchende mit Nothilfe und Sans Papiers

11:30, Kirchgemeindehaus St. Marien

 

Der Mittagstisch, 2005 gegründet, findet jeden Donnerstag in der Pfarrei St. Marien in Bern statt und richtet sich an Flüchtlinge mit Nothilfe und Sans-Papiers. Das Solidaritätsnetz Bern ist immer anwesend und für Kurzberatungen ansprechbar.


Wo: Im grossen Saal der Marienkirche, Wylerstrasse 24, 3014 Bern
Wann: Jeweils am Donnerstag ab 11.30, mit Ausnahme der Schulferien.

 

Donnerstag, 21.03.2024
Plauderstündli

14:30, Wankdorfcenter: Coop-Restaurant

Bei Kaffee und Kuchen Bekannte treffen und neue Leute kennen lernen.

Das Plauderstündli findet im Coop Restaurant Wankdorfcenter an der Papiermühlestrasse 85 in 3014 Bern statt.

Donnerstag, 21.03.2024
Gottesdienst mit Kommunionfeier im Tertianum Viktoria, mit Simone Di Gallo

15:00, Kapelle Viktoria

Samstag, 23.03.2024
Religionsunterricht 1. Klasse ökum. mit Palmenbinden

09:30, Kirchgemeindehaus St. Marien

Religionsunterricht 1. Klasse

Samstag, 23.03.2024
Fiire mit de Chliine

10:00, Marienkirche

Ein kurzer Gottesdienst mit einer Geschichte, Musik und Liedern, ca. einmal pro Monat für die Kleinsten ab zwei Jahren in Begleitung von Eltern, Grosseltern, Gotte/Götti. Anschliessend gibt es ein Znüni/Zvieri.

Sonntag, 24.03.2024
Ökumenischer Gottesdienst - Familiengottesdienst mit Sonja Gerber, Brigitte Stöckli und André Flury

09:30, Marienkirche

Montag, 25.03.2024
Karwochenandacht

07:00, Johanneskirche

Von Montag bis Donnerstag in der Karwoche treffen wir uns früh am Morgen in der Johanneskirche. Jede:r für sich und in Gemeinschaft begehen wir den Weg Jesu, wie er uns biblisch überliefert ist. Die Texte, Lieder und Gebete verbinden die Ereignisse mit unserem persönlichen Erleben.
Anschliessend gibt es Gelegenheit zu Kaffee, Tee und Frühstück im Bistro Johannes.

Keine Anmeldung erforderlich / Bitte Seiteneingang der Kirche (Seite Wylerstrasse) benutzen / Beitrag fürs Frühstück willkommen.

Dienstag, 26.03.2024
Karwochenandacht

07:00, Johanneskirche

Von Montag bis Donnerstag in der Karwoche treffen wir uns früh am Morgen in der Johanneskirche. Jede:r für sich und in Gemeinschaft begehen wir den Weg Jesu, wie er uns biblisch überliefert ist. Die Texte, Lieder und Gebete verbinden die Ereignisse mit unserem persönlichen Erleben.
Anschliessend gibt es Gelegenheit zu Kaffee, Tee und Frühstück im Bistro Johannes.

Keine Anmeldung erforderlich / Bitte Seiteneingang der Kirche (Seite Wylerstrasse) benutzen / Beitrag fürs Frühstück willkommen.

Dienstag, 26.03.2024
Handarbeitsgruppe

14:00, Pfarrhaus St. Marien, 1. UG

Jeden Dienstag treffen sich Frauen um gemeinsam an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich an Stéphanie Meier, Sozialarbeiterin, 031 330 89 80 

Mittwoch, 27.03.2024
Karwochenandacht

07:00, Johanneskirche

Von Montag bis Donnerstag in der Karwoche treffen wir uns früh am Morgen in der Johanneskirche. Jede:r für sich und in Gemeinschaft begehen wir den Weg Jesu, wie er uns biblisch überliefert ist. Die Texte, Lieder und Gebete verbinden die Ereignisse mit unserem persönlichen Erleben.
Anschliessend gibt es Gelegenheit zu Kaffee, Tee und Frühstück im Bistro Johannes.

Keine Anmeldung erforderlich / Bitte Seiteneingang der Kirche (Seite Wylerstrasse) benutzen / Beitrag fürs Frühstück willkommen.

Mittwoch, 27.03.2024
Ostereier färben

13:30, Kirchgemeindehaus St. Marien, Saal 1

Gemeinsam Kindern vom Religionsunterricht sind alle Interessierten eingeladen beim Eierfärben mitzumachen. Die Eier, der Sud und Strümpfe werden bereit sein. Alle sind eingeladen frische Kräuter, spezielle Strümpfe oder Bänder mitzubringen. Für jüngere Kinder hat es Farben und andere Tricks zum Färben da. Von 13.30 – 15.00 werden die Eier für den Gottesdienst am Ostersonntag eingefärbt. Anschliessend sind alle dazu eingeladen, ab 15.00 auch noch Eier für den Eigengebrauch zu färben.

Donnerstag, 28.03.2024
Karwochenandacht

07:00, Johanneskirche

Von Montag bis Donnerstag in der Karwoche treffen wir uns früh am Morgen in der Johanneskirche. Jede:r für sich und in Gemeinschaft begehen wir den Weg Jesu, wie er uns biblisch überliefert ist. Die Texte, Lieder und Gebete verbinden die Ereignisse mit unserem persönlichen Erleben.
Anschliessend gibt es Gelegenheit zu Kaffee, Tee und Frühstück im Bistro Johannes.

Keine Anmeldung erforderlich / Bitte Seiteneingang der Kirche (Seite Wylerstrasse) benutzen / Beitrag fürs Frühstück willkommen.

Donnerstag, 28.03.2024
Mittagstisch für Asylsuchende mit Nothilfe und Sans Papiers

11:30, Kirchgemeindehaus St. Marien

 

Der Mittagstisch, 2005 gegründet, findet jeden Donnerstag in der Pfarrei St. Marien in Bern statt und richtet sich an Flüchtlinge mit Nothilfe und Sans-Papiers. Das Solidaritätsnetz Bern ist immer anwesend und für Kurzberatungen ansprechbar.


Wo: Im grossen Saal der Marienkirche, Wylerstrasse 24, 3014 Bern
Wann: Jeweils am Donnerstag ab 11.30, mit Ausnahme der Schulferien.

 

Donnerstag, 28.03.2024
Hoher Donnerstag mit André Flury und Oscar Gil

18:00,

Freitag, 29.03.2024
Karfreitags-Gottesdienst mit Chinderchile mit André Flury, Simone di Gallo und Josef Willa und Chinderchile Team

15:00, Marienkirche

Chinderchile:
Die Chinderchile findet für Kinder von ca. vier bis zwölf Jahren parallel zum Sonntagsgottesdienst statt. Während die Erwachsenen im Gottesdienst sind, lernen die Kinder in der Chinderchile auf spielerische Weise biblische Geschichten und christliche Werte kennen. Wir singen Lieder, erleben eine Geschichte mit allen Sinnen und begeben uns zusammen auf eine Gedankenreise.
Der Beginn und Abschluss findet gemeinsam mit den Erwachsenen in der Kirche statt. 

Sonntag, 31.03.2024
Ökumenischer Osternachtsgottesdienst mit Abendmahl mit Josef Wila und Andreas Abebe

05:45, Marienkirche

mit Josef Wila und Andreas Abebe

Am frühen Ostermorgen beginnt der Auferstehungsgottesdienst um 5.45 Uhr mit dem Osterfeuer im Pfarreihof. Es werden die Osterkerzen gesegnet und dann in die noch dunkle Kirche getragen. Nach dem Auferstehungsgottesdienst sind alle herzlich eingeladen zum Osterfrühstück mit Eiertütschen. Für die Kinder gibt es Osternäschtli zum Suchen.

Sonntag, 31.03.2024
Feierlicher Ostergottesdienst mit André Flury und Simone di Gallo

09:30, Marienkirche

mit André Flury und Simone di Gallo

Nach dem Gottesdienst sind alle herzlich zum Apéro mit Eiertütschen eingeladen.

April
Montag, 01.04.2024
Café Mélange

15:00, Kirchgemeindehaus St. Marien, Saal 1

Bei Kaffee und Kuchen Bekannte treffen und neue Leute kennen lernen.

Dienstag, 02.04.2024
Handarbeitsgruppe

14:00, Pfarrhaus St. Marien, 1. UG

Jeden Dienstag treffen sich Frauen um gemeinsam an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich an Stéphanie Meier, Sozialarbeiterin, 031 330 89 80 

Donnerstag, 04.04.2024
Gottesdienst

09:30, Marienkirche

Donnerstag, 04.04.2024
Mittagstisch für Asylsuchende mit Nothilfe und Sans Papiers

11:30, Kirchgemeindehaus St. Marien

 

Der Mittagstisch, 2005 gegründet, findet jeden Donnerstag in der Pfarrei St. Marien in Bern statt und richtet sich an Flüchtlinge mit Nothilfe und Sans-Papiers. Das Solidaritätsnetz Bern ist immer anwesend und für Kurzberatungen ansprechbar.


Wo: Im grossen Saal der Marienkirche, Wylerstrasse 24, 3014 Bern
Wann: Jeweils am Donnerstag ab 11.30, mit Ausnahme der Schulferien.

 

Donnerstag, 04.04.2024
Am Anfang war ... die Taufe Impulse zur christlichen Spiritualität

19:30, Kirchgemeindehaus St. Marien

Die Taufe ist das wichtigste Ereignis im Leben eines Christenmenschen. Allerdings haben die meisten von uns ihre eigene Taufe nicht bewusst erlebt. Was geschieht eigentlich bei der Taufe? Was bedeutet sie für unser Christsein heute?

Einen Zugang zu diesen Fragen eröffnet uns die reiche Symbolik der Taufliturgie. Elemente wie Wasser, Licht oder Salböl sind eng mit Grunderfahrungen unseres Lebens verbunden und sprechen uns unmittelbar an.

Gemeinsam wollen wir an fünf Abenden mit Impuls, Austausch und Gebet:
- die Taufe als Quelle christlichen Lebens neu entdecken
- mit anderen Getauften über den Glauben ins Gespräch kommen
- die Osterzeit als einen spirituellen Weg gestalten.

Leitung: Josef Willa, Pfarreiseelsorger St. Marien Bern

Alle Interessierten sind herzlich willkommen!
Eine Teilnahme an allen Abenden ist erwünscht; es können aber auch einzelne Abende besucht werden. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Anmeldung bitte bis 28. März: josef.willa@kathbern.ch; 031 330 89 88

Sonntag, 07.04.2024
Ökumenischer Gottesdienst mit Abendmahl mit Herbert Knecht und Simone di Gallo

09:30, Johanneskirche

Sonntag, 07.04.2024
Firmung

10:30, Marienkirche

Firmweg 17+

Dienstag, 09.04.2024
Handarbeitsgruppe

14:00, Pfarrhaus St. Marien, 1. UG

Jeden Dienstag treffen sich Frauen um gemeinsam an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich an Stéphanie Meier, Sozialarbeiterin, 031 330 89 80 

Mittwoch, 10.04.2024
Mittagstisch Pfarrei

12:00, Kirchgemeindehaus St. Marien, Saal 1

Zäme Ässe - in gemütlicher Atmosphäre ein frisch zubereitetes und preisgünstiges Menü geniessen, sich austauschen, neue Menschen kennlernen? Da sind Sie bei uns genau richtig!

Kirchgemeindehaus St. Marien Wylerstrasse 26
Anmeldung erforderlich bis 12 Uhr am Montag davor bei:

Sekretariat, 031 330 89 89 marien.bern@kathbern.ch

Erwachsene: CHF 12.– Kinder bis 16 Jahre: CHF 6.–

Donnerstag, 11.04.2024
Mittagstisch für Asylsuchende mit Nothilfe und Sans Papiers

11:30, Kirchgemeindehaus St. Marien

 

Der Mittagstisch, 2005 gegründet, findet jeden Donnerstag in der Pfarrei St. Marien in Bern statt und richtet sich an Flüchtlinge mit Nothilfe und Sans-Papiers. Das Solidaritätsnetz Bern ist immer anwesend und für Kurzberatungen ansprechbar.


Wo: Im grossen Saal der Marienkirche, Wylerstrasse 24, 3014 Bern
Wann: Jeweils am Donnerstag ab 11.30, mit Ausnahme der Schulferien.

 

Donnerstag, 11.04.2024
Am Anfang war ... die Taufe Impulse zur christlichen Spiritualität

19:30, Kirchgemeindehaus St. Marien

Die Taufe ist das wichtigste Ereignis im Leben eines Christenmenschen. Allerdings haben die meisten von uns ihre eigene Taufe nicht bewusst erlebt. Was geschieht eigentlich bei der Taufe? Was bedeutet sie für unser Christsein heute?

Einen Zugang zu diesen Fragen eröffnet uns die reiche Symbolik der Taufliturgie. Elemente wie Wasser, Licht oder Salböl sind eng mit Grunderfahrungen unseres Lebens verbunden und sprechen uns unmittelbar an.

Gemeinsam wollen wir an fünf Abenden mit Impuls, Austausch und Gebet:
- die Taufe als Quelle christlichen Lebens neu entdecken
- mit anderen Getauften über den Glauben ins Gespräch kommen
- die Osterzeit als einen spirituellen Weg gestalten.

Leitung: Josef Willa, Pfarreiseelsorger St. Marien Bern

Alle Interessierten sind herzlich willkommen!
Eine Teilnahme an allen Abenden ist erwünscht; es können aber auch einzelne Abende besucht werden. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Anmeldung bitte bis 28. März: josef.willa@kathbern.ch; 031 330 89 88

Sonntag, 14.04.2024
Gottesdienst mit Chinderchile mit André Flury und Chinderchile Team

09:30, Marienkirche

Jahrzeit Robert Häner

Chinderchile:
Die Chinderchile findet für Kinder von ca. vier bis zwölf Jahren parallel zum Sonntagsgottesdienst statt. Während die Erwachsenen im Gottesdienst sind, lernen die Kinder in der Chinderchile auf spielerische Weise biblische Geschichten und christliche Werte kennen. Wir singen Lieder, erleben eine Geschichte mit allen Sinnen und begeben uns zusammen auf eine Gedankenreise.
Der Beginn und Abschluss findet gemeinsam mit den Erwachsenen in der Kirche statt.

 

Dienstag, 16.04.2024
Handarbeitsgruppe

14:00, Pfarrhaus St. Marien, 1. UG

Jeden Dienstag treffen sich Frauen um gemeinsam an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich an Stéphanie Meier, Sozialarbeiterin, 031 330 89 80 

Donnerstag, 18.04.2024
Mittagstisch für Asylsuchende mit Nothilfe und Sans Papiers

11:30, Kirchgemeindehaus St. Marien

 

Der Mittagstisch, 2005 gegründet, findet jeden Donnerstag in der Pfarrei St. Marien in Bern statt und richtet sich an Flüchtlinge mit Nothilfe und Sans-Papiers. Das Solidaritätsnetz Bern ist immer anwesend und für Kurzberatungen ansprechbar.


Wo: Im grossen Saal der Marienkirche, Wylerstrasse 24, 3014 Bern
Wann: Jeweils am Donnerstag ab 11.30, mit Ausnahme der Schulferien.

 

Sonntag, 21.04.2024
Gottesdienst mit Josef Wila

09:30, Marienkirche

Dienstag, 23.04.2024
Handarbeitsgruppe

14:00, Pfarrhaus St. Marien, 1. UG

Jeden Dienstag treffen sich Frauen um gemeinsam an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich an Stéphanie Meier, Sozialarbeiterin, 031 330 89 80 

Mittwoch, 24.04.2024
Religionsunterricht 2. Klasse

14:00, Kirchgemeindehaus St. Marien, Raum 2

Religionsunterricht 2. Klasse

Donnerstag, 25.04.2024
Gottesdienst

09:30, Marienkirche

Donnerstag, 25.04.2024
Mittagstisch für Asylsuchende mit Nothilfe und Sans Papiers

11:30, Kirchgemeindehaus St. Marien

 

Der Mittagstisch, 2005 gegründet, findet jeden Donnerstag in der Pfarrei St. Marien in Bern statt und richtet sich an Flüchtlinge mit Nothilfe und Sans-Papiers. Das Solidaritätsnetz Bern ist immer anwesend und für Kurzberatungen ansprechbar.


Wo: Im grossen Saal der Marienkirche, Wylerstrasse 24, 3014 Bern
Wann: Jeweils am Donnerstag ab 11.30, mit Ausnahme der Schulferien.

 

Donnerstag, 25.04.2024
Plauderstündli

14:30, Wankdorfcenter: Coop-Restaurant

Bei Kaffee und Kuchen Bekannte treffen und neue Leute kennen lernen.

Das Plauderstündli findet im Coop Restaurant Wankdorfcenter an der Papiermühlestrasse 85 in 3014 Bern statt.

Donnerstag, 25.04.2024
Gottesdienst mit Kommunionfeier im Tertianum Viktoria, mit Simone Di Gallo

15:00, Kapelle Viktoria

Donnerstag, 25.04.2024
Am Anfang war ... die Taufe Impulse zur christlichen Spiritualität

19:30, Kirchgemeindehaus St. Marien

Die Taufe ist das wichtigste Ereignis im Leben eines Christenmenschen. Allerdings haben die meisten von uns ihre eigene Taufe nicht bewusst erlebt. Was geschieht eigentlich bei der Taufe? Was bedeutet sie für unser Christsein heute?

Einen Zugang zu diesen Fragen eröffnet uns die reiche Symbolik der Taufliturgie. Elemente wie Wasser, Licht oder Salböl sind eng mit Grunderfahrungen unseres Lebens verbunden und sprechen uns unmittelbar an.

Gemeinsam wollen wir an fünf Abenden mit Impuls, Austausch und Gebet:
- die Taufe als Quelle christlichen Lebens neu entdecken
- mit anderen Getauften über den Glauben ins Gespräch kommen
- die Osterzeit als einen spirituellen Weg gestalten.

Leitung: Josef Willa, Pfarreiseelsorger St. Marien Bern

Alle Interessierten sind herzlich willkommen!
Eine Teilnahme an allen Abenden ist erwünscht; es können aber auch einzelne Abende besucht werden. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Anmeldung bitte bis 28. März: josef.willa@kathbern.ch; 031 330 89 88

Sonntag, 28.04.2024
Erstkommunion-Feier mit André Flury

09:30, Marienkirche

Dienstag, 30.04.2024
Handarbeitsgruppe

14:00, Pfarrhaus St. Marien, 1. UG

Jeden Dienstag treffen sich Frauen um gemeinsam an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich an Stéphanie Meier, Sozialarbeiterin, 031 330 89 80 

Mai
Donnerstag, 02.05.2024
Gottesdienst

09:30, Marienkirche

Donnerstag, 02.05.2024
Mittagstisch für Asylsuchende mit Nothilfe und Sans Papiers

11:30, Kirchgemeindehaus St. Marien

 

Der Mittagstisch, 2005 gegründet, findet jeden Donnerstag in der Pfarrei St. Marien in Bern statt und richtet sich an Flüchtlinge mit Nothilfe und Sans-Papiers. Das Solidaritätsnetz Bern ist immer anwesend und für Kurzberatungen ansprechbar.


Wo: Im grossen Saal der Marienkirche, Wylerstrasse 24, 3014 Bern
Wann: Jeweils am Donnerstag ab 11.30, mit Ausnahme der Schulferien.

 

Donnerstag, 02.05.2024
Am Anfang war ... die Taufe Impulse zur christlichen Spiritualität

19:30, Kirchgemeindehaus St. Marien

Die Taufe ist das wichtigste Ereignis im Leben eines Christenmenschen. Allerdings haben die meisten von uns ihre eigene Taufe nicht bewusst erlebt. Was geschieht eigentlich bei der Taufe? Was bedeutet sie für unser Christsein heute?

Einen Zugang zu diesen Fragen eröffnet uns die reiche Symbolik der Taufliturgie. Elemente wie Wasser, Licht oder Salböl sind eng mit Grunderfahrungen unseres Lebens verbunden und sprechen uns unmittelbar an.

Gemeinsam wollen wir an fünf Abenden mit Impuls, Austausch und Gebet:
- die Taufe als Quelle christlichen Lebens neu entdecken
- mit anderen Getauften über den Glauben ins Gespräch kommen
- die Osterzeit als einen spirituellen Weg gestalten.

Leitung: Josef Willa, Pfarreiseelsorger St. Marien Bern

Alle Interessierten sind herzlich willkommen!
Eine Teilnahme an allen Abenden ist erwünscht; es können aber auch einzelne Abende besucht werden. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Anmeldung bitte bis 28. März: josef.willa@kathbern.ch; 031 330 89 88

Samstag, 04.05.2024
Fiire mit de Chliine

10:00, Marienkirche

Ein kurzer Gottesdienst mit einer Geschichte, Musik und Liedern, ca. einmal pro Monat für die Kleinsten ab zwei Jahren in Begleitung von Eltern, Grosseltern, Gotte/Götti. Anschliessend gibt es ein Znüni/Zvieri.

Sonntag, 05.05.2024
Ökumenischer Gottesdienst mit Herbert Knecht und André Flury

09:30, Marienkirche

Montag, 06.05.2024
Café Mélange

15:00, Kirchgemeindehaus St. Marien, Saal 1

Bei Kaffee und Kuchen Bekannte treffen und neue Leute kennen lernen.

Dienstag, 07.05.2024
Handarbeitsgruppe

14:00, Pfarrhaus St. Marien, 1. UG

Jeden Dienstag treffen sich Frauen um gemeinsam an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich an Stéphanie Meier, Sozialarbeiterin, 031 330 89 80 

Mittwoch, 08.05.2024
Mittagstisch Pfarrei

12:00, Kirchgemeindehaus St. Marien, Saal 1

Zäme Ässe - in gemütlicher Atmosphäre ein frisch zubereitetes und preisgünstiges Menü geniessen, sich austauschen, neue Menschen kennlernen? Da sind Sie bei uns genau richtig!

Kirchgemeindehaus St. Marien Wylerstrasse 26
Anmeldung erforderlich bis 12 Uhr am Montag davor bei:

Sekretariat, 031 330 89 89 marien.bern@kathbern.ch

Erwachsene: CHF 12.– Kinder bis 16 Jahre: CHF 6.–

Donnerstag, 09.05.2024
Christi Himmelfahrt mit Simone di Gallo

09:30, Marienkirche

Donnerstag, 09.05.2024
Mittagstisch für Asylsuchende mit Nothilfe und Sans Papiers

11:30, Kirchgemeindehaus St. Marien

Der Mittagstisch, 2005 gegründet, findet jeden Donnerstag in der Pfarrei St. Marien in Bern statt und richtet sich an Flüchtlinge mit Nothilfe und Sans-Papiers. Das Solidaritätsnetz Bern ist immer anwesend und für Kurzberatungen ansprechbar.


Wo: Im grossen Saal der Marienkirche, Wylerstrasse 24, 3014 Bern
Wann: Jeweils am Donnerstag ab 11.30, mit Ausnahme der Schulferien.

Sonntag, 12.05.2024
Gottesdienst mit Simone di Gallo

09:30, Marienkirche

Jahrzeit für Maria Reber-Gamma und Hermann Reber; Regina und Hermann Reber

Montag, 13.05.2024
SpaghettiSingen

18:15, Kirchgemeindehaus St. Marien, Saal 1

Singst du gerne und magst feine Spaghetti? Dann freust du  dich bestimmt aufs SpaghettiSingen.

Eingeladen sind Kinder, Jugendliche und Erwachsene, welche die «rise up»-Lieder lieben und sich auf das Spaghetti schlemmen in Gemeinschaft freuen. Wir singen bekannte und neue Lieder mit unserem Kirchenmusiker Jean-Luc Gassmann.

Danach bitten Andrea Brüllhardt und weitere Kochkünstler*innen zu Tisch. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Wir freuen uns über grosse und kleine Sänger*:nnen und Genieser*innen.

Das Essen ist kostenlos – wir sind froh um Mithilfe beim Abräumen und Abwaschen.

Dienstag, 14.05.2024
Handarbeitsgruppe

14:00, Pfarrhaus St. Marien, 1. UG

Jeden Dienstag treffen sich Frauen um gemeinsam an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich an Stéphanie Meier, Sozialarbeiterin, 031 330 89 80 

Dienstag, 14.05.2024
asipa Biblische Erzählungen neu verstehen und als Kraftquellen entdecken

19:30, Pfarrhaus St. Marien

Die biblischen Schriften sind zuallermeist keine historischen Berichte und schon gar keine naturwissenschaftlichen Aussagen. Sie sind vielmehr Sinnsuche, Gottsuche, Sinndeutung mitten aus dem Leben heraus – und damit Kraftquellen auch für heutige Zeit.

In ihrem tiefen Symbolgehalt verstanden, eröffnen biblische Erzählungen Räume, in die wir mit unseren Erfahrungen, mit unserer eigenen Lebensgeschichte eintreten können. Sie werden so zu einer spirituellen Ressource für unseren Alltag. 

asipa ist eine ganz einfache Methode, die in basis-kirchlichen Aufbrüchen entstand und über Afrika und Asien nach Europa kam. In offener, lockerer, kritischer und zugleich meditativer Weise werden biblische Texte dadurch ganz neu entdeckt.

Alle Interessierten sind jeweils am zweiten Dienstag im Monat herzlich eingeladen zu einem asipa-Treffen.
19.30-21.00 Uhr, Pfarrhaus St. Marien.
(nicht in Schulferienzeit)

Vorkenntnisse sind nicht nötig, Offenheit und Respekt vor unterschiedlichen Überzeugungen selbstverständlich.

Herzliche Einladung

André Flury und Josef Willa

Donnerstag, 16.05.2024
Gottesdienst

09:30, Marienkirche

Donnerstag, 16.05.2024
Mittagstisch für Asylsuchende mit Nothilfe und Sans Papiers

11:30, Kirchgemeindehaus St. Marien

 

Der Mittagstisch, 2005 gegründet, findet jeden Donnerstag in der Pfarrei St. Marien in Bern statt und richtet sich an Flüchtlinge mit Nothilfe und Sans-Papiers. Das Solidaritätsnetz Bern ist immer anwesend und für Kurzberatungen ansprechbar.


Wo: Im grossen Saal der Marienkirche, Wylerstrasse 24, 3014 Bern
Wann: Jeweils am Donnerstag ab 11.30, mit Ausnahme der Schulferien.

 

Donnerstag, 16.05.2024
Am Anfang war ... die Taufe Impulse zur christlichen Spiritualität

19:30, Kirchgemeindehaus St. Marien

Die Taufe ist das wichtigste Ereignis im Leben eines Christenmenschen. Allerdings haben die meisten von uns ihre eigene Taufe nicht bewusst erlebt. Was geschieht eigentlich bei der Taufe? Was bedeutet sie für unser Christsein heute?

Einen Zugang zu diesen Fragen eröffnet uns die reiche Symbolik der Taufliturgie. Elemente wie Wasser, Licht oder Salböl sind eng mit Grunderfahrungen unseres Lebens verbunden und sprechen uns unmittelbar an.

Gemeinsam wollen wir an fünf Abenden mit Impuls, Austausch und Gebet:
- die Taufe als Quelle christlichen Lebens neu entdecken
- mit anderen Getauften über den Glauben ins Gespräch kommen
- die Osterzeit als einen spirituellen Weg gestalten.

Leitung: Josef Willa, Pfarreiseelsorger St. Marien Bern

Alle Interessierten sind herzlich willkommen!
Eine Teilnahme an allen Abenden ist erwünscht; es können aber auch einzelne Abende besucht werden. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Anmeldung bitte bis 28. März: josef.willa@kathbern.ch; 031 330 89 88

Sonntag, 19.05.2024
Gottesdienst mit Josef Wila

09:30, Marienkirche

Jahrzeit für Miroslav Tanic und Alphonse Feune

Dienstag, 21.05.2024
Handarbeitsgruppe

14:00, Pfarrhaus St. Marien, 1. UG

Jeden Dienstag treffen sich Frauen um gemeinsam an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich an Stéphanie Meier, Sozialarbeiterin, 031 330 89 80 

Mittwoch, 22.05.2024
Religionsunterricht 2. Klasse

14:00, Kirchgemeindehaus St. Marien, Raum 2

Religionsunterricht 2. Klasse

Donnerstag, 23.05.2024
Gottesdienst

09:30, Marienkirche

Donnerstag, 23.05.2024
Mittagstisch für Asylsuchende mit Nothilfe und Sans Papiers

11:30, Kirchgemeindehaus St. Marien

 

Der Mittagstisch, 2005 gegründet, findet jeden Donnerstag in der Pfarrei St. Marien in Bern statt und richtet sich an Flüchtlinge mit Nothilfe und Sans-Papiers. Das Solidaritätsnetz Bern ist immer anwesend und für Kurzberatungen ansprechbar.


Wo: Im grossen Saal der Marienkirche, Wylerstrasse 24, 3014 Bern
Wann: Jeweils am Donnerstag ab 11.30, mit Ausnahme der Schulferien.

 

Donnerstag, 23.05.2024
Plauderstündli

14:30, Wankdorfcenter: Coop-Restaurant

Bei Kaffee und Kuchen Bekannte treffen und neue Leute kennen lernen.

Das Plauderstündli findet im Coop Restaurant Wankdorfcenter an der Papiermühlestrasse 85 in 3014 Bern statt.

Donnerstag, 23.05.2024
Gottesdienst mit Kommunionfeier im Tertianum Viktoria, mit Simone Di Gallo

15:00, Kapelle Viktoria

Sonntag, 26.05.2024
Gottesdienst mit André Flury

09:30, Marienkirche

Jahrzeit für Hildy Seitz-Sieber.

Dienstag, 28.05.2024
Handarbeitsgruppe

14:00, Pfarrhaus St. Marien, 1. UG

Jeden Dienstag treffen sich Frauen um gemeinsam an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich an Stéphanie Meier, Sozialarbeiterin, 031 330 89 80 

Donnerstag, 30.05.2024
Gottesdienst

09:30, Marienkirche

Donnerstag, 30.05.2024
Mittagstisch für Asylsuchende mit Nothilfe und Sans Papiers

11:30, Kirchgemeindehaus St. Marien

 

Der Mittagstisch, 2005 gegründet, findet jeden Donnerstag in der Pfarrei St. Marien in Bern statt und richtet sich an Flüchtlinge mit Nothilfe und Sans-Papiers. Das Solidaritätsnetz Bern ist immer anwesend und für Kurzberatungen ansprechbar.


Wo: Im grossen Saal der Marienkirche, Wylerstrasse 24, 3014 Bern
Wann: Jeweils am Donnerstag ab 11.30, mit Ausnahme der Schulferien.

 

Juni
Sonntag, 02.06.2024
Ökumenischer Gottesdienst mit Andreas Abebe und André Flury

09:30, Marienkirche

Montag, 03.06.2024
Café Mélange

15:00, Kirchgemeindehaus St. Marien, Saal 1

Bei Kaffee und Kuchen Bekannte treffen und neue Leute kennen lernen.

Dienstag, 04.06.2024
Handarbeitsgruppe

14:00, Pfarrhaus St. Marien, 1. UG

Jeden Dienstag treffen sich Frauen um gemeinsam an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich an Stéphanie Meier, Sozialarbeiterin, 031 330 89 80 

Donnerstag, 06.06.2024
Gottesdienst

09:30, Marienkirche

Donnerstag, 06.06.2024
Mittagstisch für Asylsuchende mit Nothilfe und Sans Papiers

11:30, Kirchgemeindehaus St. Marien

 

Der Mittagstisch, 2005 gegründet, findet jeden Donnerstag in der Pfarrei St. Marien in Bern statt und richtet sich an Flüchtlinge mit Nothilfe und Sans-Papiers. Das Solidaritätsnetz Bern ist immer anwesend und für Kurzberatungen ansprechbar.


Wo: Im grossen Saal der Marienkirche, Wylerstrasse 24, 3014 Bern
Wann: Jeweils am Donnerstag ab 11.30, mit Ausnahme der Schulferien.

 

Sonntag, 09.06.2024
Gottesdienst mit Simone di Gallo

09:30, Marienkirche

Dienstag, 11.06.2024
Handarbeitsgruppe

14:00, Pfarrhaus St. Marien, 1. UG

Jeden Dienstag treffen sich Frauen um gemeinsam an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich an Stéphanie Meier, Sozialarbeiterin, 031 330 89 80 

Dienstag, 11.06.2024
asipa Biblische Erzählungen neu verstehen und als Kraftquellen entdecken

19:30, Pfarrhaus St. Marien

Die biblischen Schriften sind zuallermeist keine historischen Berichte und schon gar keine naturwissenschaftlichen Aussagen. Sie sind vielmehr Sinnsuche, Gottsuche, Sinndeutung mitten aus dem Leben heraus – und damit Kraftquellen auch für heutige Zeit.

In ihrem tiefen Symbolgehalt verstanden, eröffnen biblische Erzählungen Räume, in die wir mit unseren Erfahrungen, mit unserer eigenen Lebensgeschichte eintreten können. Sie werden so zu einer spirituellen Ressource für unseren Alltag. 

asipa ist eine ganz einfache Methode, die in basis-kirchlichen Aufbrüchen entstand und über Afrika und Asien nach Europa kam. In offener, lockerer, kritischer und zugleich meditativer Weise werden biblische Texte dadurch ganz neu entdeckt.

Alle Interessierten sind jeweils am zweiten Dienstag im Monat herzlich eingeladen zu einem asipa-Treffen.
19.30-21.00 Uhr, Pfarrhaus St. Marien.
(nicht in Schulferienzeit)

Vorkenntnisse sind nicht nötig, Offenheit und Respekt vor unterschiedlichen Überzeugungen selbstverständlich.

Herzliche Einladung

André Flury und Josef Willa

Mittwoch, 12.06.2024
Mittagstisch Pfarrei

12:00, Kirchgemeindehaus St. Marien, Saal 1

Zäme Ässe - in gemütlicher Atmosphäre ein frisch zubereitetes und preisgünstiges Menü geniessen, sich austauschen, neue Menschen kennlernen? Da sind Sie bei uns genau richtig!

Kirchgemeindehaus St. Marien Wylerstrasse 26
Anmeldung erforderlich bis 12 Uhr am Montag davor bei:

Sekretariat, 031 330 89 89 marien.bern@kathbern.ch

Erwachsene: CHF 12.– Kinder bis 16 Jahre: CHF 6.–

Donnerstag, 13.06.2024
Gottesdienst

09:30, Marienkirche

Donnerstag, 13.06.2024
Mittagstisch für Asylsuchende mit Nothilfe und Sans Papiers

11:30, Kirchgemeindehaus St. Marien

 

Der Mittagstisch, 2005 gegründet, findet jeden Donnerstag in der Pfarrei St. Marien in Bern statt und richtet sich an Flüchtlinge mit Nothilfe und Sans-Papiers. Das Solidaritätsnetz Bern ist immer anwesend und für Kurzberatungen ansprechbar.


Wo: Im grossen Saal der Marienkirche, Wylerstrasse 24, 3014 Bern
Wann: Jeweils am Donnerstag ab 11.30, mit Ausnahme der Schulferien.

 

Sonntag, 16.06.2024
Gottesdienst mit Josef Wila

09:30, Marienkirche

Dienstag, 18.06.2024
Handarbeitsgruppe

14:00, Pfarrhaus St. Marien, 1. UG

Jeden Dienstag treffen sich Frauen um gemeinsam an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich an Stéphanie Meier, Sozialarbeiterin, 031 330 89 80 

Donnerstag, 20.06.2024
Gottesdienst

09:30, Marienkirche

Donnerstag, 20.06.2024
Mittagstisch für Asylsuchende mit Nothilfe und Sans Papiers

11:30, Kirchgemeindehaus St. Marien

 

Der Mittagstisch, 2005 gegründet, findet jeden Donnerstag in der Pfarrei St. Marien in Bern statt und richtet sich an Flüchtlinge mit Nothilfe und Sans-Papiers. Das Solidaritätsnetz Bern ist immer anwesend und für Kurzberatungen ansprechbar.


Wo: Im grossen Saal der Marienkirche, Wylerstrasse 24, 3014 Bern
Wann: Jeweils am Donnerstag ab 11.30, mit Ausnahme der Schulferien.

 

Donnerstag, 20.06.2024
Gottesdienst mit Kommunionfeier im Tertianum Viktoria, mit Simone Di Gallo

15:00, Kapelle Viktoria

Sonntag, 23.06.2024
Gottesdienst mit André Flury

09:30, Marienkirche

Jahrzeit für Mina Baumann

Dienstag, 25.06.2024
Handarbeitsgruppe

14:00, Pfarrhaus St. Marien, 1. UG

Jeden Dienstag treffen sich Frauen um gemeinsam an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich an Stéphanie Meier, Sozialarbeiterin, 031 330 89 80 

Donnerstag, 27.06.2024
Gottesdienst

09:30, Marienkirche

Donnerstag, 27.06.2024
Mittagstisch für Asylsuchende mit Nothilfe und Sans Papiers

11:30, Kirchgemeindehaus St. Marien

 

Der Mittagstisch, 2005 gegründet, findet jeden Donnerstag in der Pfarrei St. Marien in Bern statt und richtet sich an Flüchtlinge mit Nothilfe und Sans-Papiers. Das Solidaritätsnetz Bern ist immer anwesend und für Kurzberatungen ansprechbar.


Wo: Im grossen Saal der Marienkirche, Wylerstrasse 24, 3014 Bern
Wann: Jeweils am Donnerstag ab 11.30, mit Ausnahme der Schulferien.

 

Donnerstag, 27.06.2024
Plauderstündli

14:30, Wankdorfcenter: Coop-Restaurant

Bei Kaffee und Kuchen Bekannte treffen und neue Leute kennen lernen.

Das Plauderstündli findet im Coop Restaurant Wankdorfcenter an der Papiermühlestrasse 85 in 3014 Bern statt.

Samstag, 29.06.2024 – Sonntag, 30.06.2024
Ökumenisches Sommerfest

Ganztägig, Kirchgemeindehaus St. Marien

Sonntag, 30.06.2024
Ökumenischer Gottesdienst mit Mirjam Wey, Andreas Abebe u.a.

09:30, Marienkirche

Juli
Montag, 01.07.2024
Café Mélange

15:00, Kirchgemeindehaus St. Marien, Saal 1

Bei Kaffee und Kuchen Bekannte treffen und neue Leute kennen lernen.

Dienstag, 02.07.2024
Handarbeitsgruppe

14:00, Pfarrhaus St. Marien, 1. UG

Jeden Dienstag treffen sich Frauen um gemeinsam an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich an Stéphanie Meier, Sozialarbeiterin, 031 330 89 80 

Donnerstag, 04.07.2024
Gottesdienst

09:30, Marienkirche

Donnerstag, 04.07.2024
Mittagstisch für Asylsuchende mit Nothilfe und Sans Papiers

11:30, Kirchgemeindehaus St. Marien

 

Der Mittagstisch, 2005 gegründet, findet jeden Donnerstag in der Pfarrei St. Marien in Bern statt und richtet sich an Flüchtlinge mit Nothilfe und Sans-Papiers. Das Solidaritätsnetz Bern ist immer anwesend und für Kurzberatungen ansprechbar.


Wo: Im grossen Saal der Marienkirche, Wylerstrasse 24, 3014 Bern
Wann: Jeweils am Donnerstag ab 11.30, mit Ausnahme der Schulferien.

 

Sonntag, 07.07.2024
Ökumenischer Gottesdienst mit Mirjam Wey und André Flury

09:30, Johanneskirche

Dienstag, 09.07.2024
Handarbeitsgruppe

14:00, Pfarrhaus St. Marien, 1. UG

Jeden Dienstag treffen sich Frauen um gemeinsam an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich an Stéphanie Meier, Sozialarbeiterin, 031 330 89 80 

Sonntag, 14.07.2024
Gottesdienst

09:30, Marienkirche

Jahrzeit für Mina Hofmann-Signer

Dienstag, 16.07.2024
Handarbeitsgruppe

14:00, Pfarrhaus St. Marien, 1. UG

Jeden Dienstag treffen sich Frauen um gemeinsam an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich an Stéphanie Meier, Sozialarbeiterin, 031 330 89 80 

Donnerstag, 18.07.2024
Gottesdienst mit Kommunionfeier im Tertianum Viktoria, mit Simone Di Gallo

15:00, Kapelle Viktoria

Sonntag, 21.07.2024
Gottesdienst

09:30, Marienkirche

Dienstag, 23.07.2024
Handarbeitsgruppe

14:00, Pfarrhaus St. Marien, 1. UG

Jeden Dienstag treffen sich Frauen um gemeinsam an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich an Stéphanie Meier, Sozialarbeiterin, 031 330 89 80 

Sonntag, 28.07.2024
Gottesdienst

09:30, Marienkirche

Dienstag, 30.07.2024
Handarbeitsgruppe

14:00, Pfarrhaus St. Marien, 1. UG

Jeden Dienstag treffen sich Frauen um gemeinsam an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich an Stéphanie Meier, Sozialarbeiterin, 031 330 89 80 

August
Sonntag, 04.08.2024
Ökumenischer Gottesdienst

09:30, Marienkirche

Dienstag, 06.08.2024
Handarbeitsgruppe

14:00, Pfarrhaus St. Marien, 1. UG

Jeden Dienstag treffen sich Frauen um gemeinsam an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich an Stéphanie Meier, Sozialarbeiterin, 031 330 89 80 

Sonntag, 11.08.2024
Schulbeginn-Gottesdienst

09:30, Marienkirche

Dienstag, 13.08.2024
Handarbeitsgruppe

14:00, Pfarrhaus St. Marien, 1. UG

Jeden Dienstag treffen sich Frauen um gemeinsam an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich an Stéphanie Meier, Sozialarbeiterin, 031 330 89 80 

Dienstag, 13.08.2024
asipa Biblische Erzählungen neu verstehen und als Kraftquellen entdecken

19:30, Pfarrhaus St. Marien

Die biblischen Schriften sind zuallermeist keine historischen Berichte und schon gar keine naturwissenschaftlichen Aussagen. Sie sind vielmehr Sinnsuche, Gottsuche, Sinndeutung mitten aus dem Leben heraus – und damit Kraftquellen auch für heutige Zeit.

In ihrem tiefen Symbolgehalt verstanden, eröffnen biblische Erzählungen Räume, in die wir mit unseren Erfahrungen, mit unserer eigenen Lebensgeschichte eintreten können. Sie werden so zu einer spirituellen Ressource für unseren Alltag. 

asipa ist eine ganz einfache Methode, die in basis-kirchlichen Aufbrüchen entstand und über Afrika und Asien nach Europa kam. In offener, lockerer, kritischer und zugleich meditativer Weise werden biblische Texte dadurch ganz neu entdeckt.

Alle Interessierten sind jeweils am zweiten Dienstag im Monat herzlich eingeladen zu einem asipa-Treffen.
19.30-21.00 Uhr, Pfarrhaus St. Marien.
(nicht in Schulferienzeit)

Vorkenntnisse sind nicht nötig, Offenheit und Respekt vor unterschiedlichen Überzeugungen selbstverständlich.

Herzliche Einladung

André Flury und Josef Willa

Mittwoch, 14.08.2024
Mittagstisch Pfarrei

12:00, Kirchgemeindehaus St. Marien, Saal 1

Zäme Ässe - in gemütlicher Atmosphäre ein frisch zubereitetes und preisgünstiges Menü geniessen, sich austauschen, neue Menschen kennlernen? Da sind Sie bei uns genau richtig!

Kirchgemeindehaus St. Marien Wylerstrasse 26
Anmeldung erforderlich bis 12 Uhr am Montag davor bei:

Sekretariat, 031 330 89 89 marien.bern@kathbern.ch

Erwachsene: CHF 12.– Kinder bis 16 Jahre: CHF 6.–

Donnerstag, 15.08.2024
Gottesdienst

09:30, Marienkirche

Donnerstag, 15.08.2024
Mittagstisch für Asylsuchende mit Nothilfe und Sans Papiers

11:30, Kirchgemeindehaus St. Marien

 

Der Mittagstisch, 2005 gegründet, findet jeden Donnerstag in der Pfarrei St. Marien in Bern statt und richtet sich an Flüchtlinge mit Nothilfe und Sans-Papiers. Das Solidaritätsnetz Bern ist immer anwesend und für Kurzberatungen ansprechbar.


Wo: Im grossen Saal der Marienkirche, Wylerstrasse 24, 3014 Bern
Wann: Jeweils am Donnerstag ab 11.30, mit Ausnahme der Schulferien.

 

Sonntag, 18.08.2024
Feierlicher Patroziniums-Gottesdienst zusammen mit der Portugiesischen Mission Patrozinium – Patrocínio

10:30, Marienkirche

Wir feiern die Himmelfahrt Mariens am Sonntag 18. August 2024 um 10.30 Uhr gemeinsam mit der Portugiesischen Mission.

Wir freuen uns, wenn Sie teilnehmen und beim anschliessenden Apéro Zeit zur Begegnung und Gespräch finden.

Herzliche Grüsse
Pfarreiteam St. Marien & Missão Católica de Língua Portuguesa

 

Celebraremos a Assunção de Maria no domingo, 18 de agosto de 2024, às 10h30, juntamente com a paróquia de Santa Maria.

Ficaríamos muito contentes se pudessem estar presentes e se encontrassem tempo para nos encontrarmos e conversarmos no aperitivo que se seguirá.

Os nossos melhores votos
Equipa da Paróquia de Santa Maria & Missão Católica de Língua Portuguesa

Dienstag, 20.08.2024
Handarbeitsgruppe

14:00, Pfarrhaus St. Marien, 1. UG

Jeden Dienstag treffen sich Frauen um gemeinsam an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich an Stéphanie Meier, Sozialarbeiterin, 031 330 89 80 

Donnerstag, 22.08.2024
Gottesdienst

09:30, Marienkirche

Donnerstag, 22.08.2024
Mittagstisch für Asylsuchende mit Nothilfe und Sans Papiers

11:30, Kirchgemeindehaus St. Marien

 

Der Mittagstisch, 2005 gegründet, findet jeden Donnerstag in der Pfarrei St. Marien in Bern statt und richtet sich an Flüchtlinge mit Nothilfe und Sans-Papiers. Das Solidaritätsnetz Bern ist immer anwesend und für Kurzberatungen ansprechbar.


Wo: Im grossen Saal der Marienkirche, Wylerstrasse 24, 3014 Bern
Wann: Jeweils am Donnerstag ab 11.30, mit Ausnahme der Schulferien.

 

Donnerstag, 22.08.2024
Plauderstündli

14:30, Wankdorfcenter: Coop-Restaurant

Bei Kaffee und Kuchen Bekannte treffen und neue Leute kennen lernen.

Das Plauderstündli findet im Coop Restaurant Wankdorfcenter an der Papiermühlestrasse 85 in 3014 Bern statt.

Donnerstag, 22.08.2024
Gottesdienst mit Kommunionfeier im Tertianum Viktoria, mit Simone Di Gallo

15:00, Kapelle Viktoria

Sonntag, 25.08.2024
Gottesdienst mit André Flury

09:30, Marienkirche

Dienstag, 27.08.2024
Handarbeitsgruppe

14:00, Pfarrhaus St. Marien, 1. UG

Jeden Dienstag treffen sich Frauen um gemeinsam an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich an Stéphanie Meier, Sozialarbeiterin, 031 330 89 80 

Donnerstag, 29.08.2024
Gottesdienst

09:30, Marienkirche

Donnerstag, 29.08.2024
Mittagstisch für Asylsuchende mit Nothilfe und Sans Papiers

11:30, Kirchgemeindehaus St. Marien

 

Der Mittagstisch, 2005 gegründet, findet jeden Donnerstag in der Pfarrei St. Marien in Bern statt und richtet sich an Flüchtlinge mit Nothilfe und Sans-Papiers. Das Solidaritätsnetz Bern ist immer anwesend und für Kurzberatungen ansprechbar.


Wo: Im grossen Saal der Marienkirche, Wylerstrasse 24, 3014 Bern
Wann: Jeweils am Donnerstag ab 11.30, mit Ausnahme der Schulferien.

 

September
Sonntag, 01.09.2024
Ökumenischer Gottesdienst mit Josef Wila

09:30, Marienkirche

Montag, 02.09.2024
Café Mélange

15:00, Kirchgemeindehaus St. Marien, Saal 1

Bei Kaffee und Kuchen Bekannte treffen und neue Leute kennen lernen.

Dienstag, 03.09.2024
Handarbeitsgruppe

14:00, Pfarrhaus St. Marien, 1. UG

Jeden Dienstag treffen sich Frauen um gemeinsam an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich an Stéphanie Meier, Sozialarbeiterin, 031 330 89 80 

Donnerstag, 05.09.2024
Gottesdienst

09:30, Marienkirche

Donnerstag, 05.09.2024
Mittagstisch für Asylsuchende mit Nothilfe und Sans Papiers

11:30, Kirchgemeindehaus St. Marien

 

Der Mittagstisch, 2005 gegründet, findet jeden Donnerstag in der Pfarrei St. Marien in Bern statt und richtet sich an Flüchtlinge mit Nothilfe und Sans-Papiers. Das Solidaritätsnetz Bern ist immer anwesend und für Kurzberatungen ansprechbar.


Wo: Im grossen Saal der Marienkirche, Wylerstrasse 24, 3014 Bern
Wann: Jeweils am Donnerstag ab 11.30, mit Ausnahme der Schulferien.

 

Sonntag, 08.09.2024
Gottesdienst mit Chinderchile mit Simone di Gallo und Chinderchile Team

09:30, Marienkirche

Chinderchile:
Die Chinderchile findet für Kinder von ca. vier bis zwölf Jahren parallel zum Sonntagsgottesdienst statt. Während die Erwachsenen im Gottesdienst sind, lernen die Kinder in der Chinderchile auf spielerische Weise biblische Geschichten und christliche Werte kennen. Wir singen Lieder, erleben eine Geschichte mit allen Sinnen und begeben uns zusammen auf eine Gedankenreise.
Der Beginn und Abschluss findet gemeinsam mit den Erwachsenen in der Kirche statt. 

Jahrzeit für Adolf Lauper und Anna Lauper-Meyer; Erwin Lauper, Ruedi Lauper

Jahrzeit für Margrith Bischof-Gehrig

Dienstag, 10.09.2024
Handarbeitsgruppe

14:00, Pfarrhaus St. Marien, 1. UG

Jeden Dienstag treffen sich Frauen um gemeinsam an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich an Stéphanie Meier, Sozialarbeiterin, 031 330 89 80 

Dienstag, 10.09.2024
asipa Biblische Erzählungen neu verstehen und als Kraftquellen entdecken

19:30, Pfarrhaus St. Marien

Die biblischen Schriften sind zuallermeist keine historischen Berichte und schon gar keine naturwissenschaftlichen Aussagen. Sie sind vielmehr Sinnsuche, Gottsuche, Sinndeutung mitten aus dem Leben heraus – und damit Kraftquellen auch für heutige Zeit.

In ihrem tiefen Symbolgehalt verstanden, eröffnen biblische Erzählungen Räume, in die wir mit unseren Erfahrungen, mit unserer eigenen Lebensgeschichte eintreten können. Sie werden so zu einer spirituellen Ressource für unseren Alltag. 

asipa ist eine ganz einfache Methode, die in basis-kirchlichen Aufbrüchen entstand und über Afrika und Asien nach Europa kam. In offener, lockerer, kritischer und zugleich meditativer Weise werden biblische Texte dadurch ganz neu entdeckt.

Alle Interessierten sind jeweils am zweiten Dienstag im Monat herzlich eingeladen zu einem asipa-Treffen.
19.30-21.00 Uhr, Pfarrhaus St. Marien.
(nicht in Schulferienzeit)

Vorkenntnisse sind nicht nötig, Offenheit und Respekt vor unterschiedlichen Überzeugungen selbstverständlich.

Herzliche Einladung

André Flury und Josef Willa

Mittwoch, 11.09.2024
Mittagstisch Pfarrei

12:00, Kirchgemeindehaus St. Marien, Saal 1

Zäme Ässe - in gemütlicher Atmosphäre ein frisch zubereitetes und preisgünstiges Menü geniessen, sich austauschen, neue Menschen kennlernen? Da sind Sie bei uns genau richtig!

Kirchgemeindehaus St. Marien Wylerstrasse 26
Anmeldung erforderlich bis 12 Uhr am Montag davor bei:

Sekretariat, 031 330 89 89 marien.bern@kathbern.ch

Erwachsene: CHF 12.– Kinder bis 16 Jahre: CHF 6.–

Donnerstag, 12.09.2024
Gottesdienst

09:30, Marienkirche

Donnerstag, 12.09.2024
Mittagstisch für Asylsuchende mit Nothilfe und Sans Papiers

11:30, Kirchgemeindehaus St. Marien

 

Der Mittagstisch, 2005 gegründet, findet jeden Donnerstag in der Pfarrei St. Marien in Bern statt und richtet sich an Flüchtlinge mit Nothilfe und Sans-Papiers. Das Solidaritätsnetz Bern ist immer anwesend und für Kurzberatungen ansprechbar.


Wo: Im grossen Saal der Marienkirche, Wylerstrasse 24, 3014 Bern
Wann: Jeweils am Donnerstag ab 11.30, mit Ausnahme der Schulferien.

 

Sonntag, 15.09.2024
Eidgenössischen Dank-, Buss- und Bettag / Ökumenischer Gottesdienst mit André Flury

09:30, Johanneskirche

Dienstag, 17.09.2024
Handarbeitsgruppe

14:00, Pfarrhaus St. Marien, 1. UG

Jeden Dienstag treffen sich Frauen um gemeinsam an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich an Stéphanie Meier, Sozialarbeiterin, 031 330 89 80 

Donnerstag, 19.09.2024
Gottesdienst

09:30, Marienkirche

Donnerstag, 19.09.2024
Mittagstisch für Asylsuchende mit Nothilfe und Sans Papiers

11:30, Kirchgemeindehaus St. Marien

 

Der Mittagstisch, 2005 gegründet, findet jeden Donnerstag in der Pfarrei St. Marien in Bern statt und richtet sich an Flüchtlinge mit Nothilfe und Sans-Papiers. Das Solidaritätsnetz Bern ist immer anwesend und für Kurzberatungen ansprechbar.


Wo: Im grossen Saal der Marienkirche, Wylerstrasse 24, 3014 Bern
Wann: Jeweils am Donnerstag ab 11.30, mit Ausnahme der Schulferien.

 

Donnerstag, 19.09.2024
Gottesdienst mit Kommunionfeier im Tertianum Viktoria, mit Simone Di Gallo

15:00, Kapelle Viktoria

Sonntag, 22.09.2024
Gottesdienst

09:30, Marienkirche

Jahrzeit für Erika Hof

Dienstag, 24.09.2024
Handarbeitsgruppe

14:00, Pfarrhaus St. Marien, 1. UG

Jeden Dienstag treffen sich Frauen um gemeinsam an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich an Stéphanie Meier, Sozialarbeiterin, 031 330 89 80 

Donnerstag, 26.09.2024
Mittagstisch für Asylsuchende mit Nothilfe und Sans Papiers

11:30, Kirchgemeindehaus St. Marien

 

Der Mittagstisch, 2005 gegründet, findet jeden Donnerstag in der Pfarrei St. Marien in Bern statt und richtet sich an Flüchtlinge mit Nothilfe und Sans-Papiers. Das Solidaritätsnetz Bern ist immer anwesend und für Kurzberatungen ansprechbar.


Wo: Im grossen Saal der Marienkirche, Wylerstrasse 24, 3014 Bern
Wann: Jeweils am Donnerstag ab 11.30, mit Ausnahme der Schulferien.

 

Donnerstag, 26.09.2024
Plauderstündli

14:30, Wankdorfcenter: Coop-Restaurant

Bei Kaffee und Kuchen Bekannte treffen und neue Leute kennen lernen.

Das Plauderstündli findet im Coop Restaurant Wankdorfcenter an der Papiermühlestrasse 85 in 3014 Bern statt.

Sonntag, 29.09.2024
Gottesdienst

09:30, Marienkirche

Jahrzeit Ernst Julier

Oktober
Dienstag, 01.10.2024
Handarbeitsgruppe

14:00, Pfarrhaus St. Marien, 1. UG

Jeden Dienstag treffen sich Frauen um gemeinsam an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich an Stéphanie Meier, Sozialarbeiterin, 031 330 89 80 

Donnerstag, 03.10.2024
Mittagstisch für Asylsuchende mit Nothilfe und Sans Papiers

11:30, Kirchgemeindehaus St. Marien

 

Der Mittagstisch, 2005 gegründet, findet jeden Donnerstag in der Pfarrei St. Marien in Bern statt und richtet sich an Flüchtlinge mit Nothilfe und Sans-Papiers. Das Solidaritätsnetz Bern ist immer anwesend und für Kurzberatungen ansprechbar.


Wo: Im grossen Saal der Marienkirche, Wylerstrasse 24, 3014 Bern
Wann: Jeweils am Donnerstag ab 11.30, mit Ausnahme der Schulferien.

 

Sonntag, 06.10.2024
Gottesdienst

09:30, Marienkirche

Montag, 07.10.2024
Café Mélange

15:00, Kirchgemeindehaus St. Marien, Saal 1

Bei Kaffee und Kuchen Bekannte treffen und neue Leute kennen lernen.

Dienstag, 08.10.2024
Handarbeitsgruppe

14:00, Pfarrhaus St. Marien, 1. UG

Jeden Dienstag treffen sich Frauen um gemeinsam an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich an Stéphanie Meier, Sozialarbeiterin, 031 330 89 80 

Dienstag, 08.10.2024
asipa Biblische Erzählungen neu verstehen und als Kraftquellen entdecken

19:30, Pfarrhaus St. Marien

Die biblischen Schriften sind zuallermeist keine historischen Berichte und schon gar keine naturwissenschaftlichen Aussagen. Sie sind vielmehr Sinnsuche, Gottsuche, Sinndeutung mitten aus dem Leben heraus – und damit Kraftquellen auch für heutige Zeit.

In ihrem tiefen Symbolgehalt verstanden, eröffnen biblische Erzählungen Räume, in die wir mit unseren Erfahrungen, mit unserer eigenen Lebensgeschichte eintreten können. Sie werden so zu einer spirituellen Ressource für unseren Alltag. 

asipa ist eine ganz einfache Methode, die in basis-kirchlichen Aufbrüchen entstand und über Afrika und Asien nach Europa kam. In offener, lockerer, kritischer und zugleich meditativer Weise werden biblische Texte dadurch ganz neu entdeckt.

Alle Interessierten sind jeweils am zweiten Dienstag im Monat herzlich eingeladen zu einem asipa-Treffen.
19.30-21.00 Uhr, Pfarrhaus St. Marien.
(nicht in Schulferienzeit)

Vorkenntnisse sind nicht nötig, Offenheit und Respekt vor unterschiedlichen Überzeugungen selbstverständlich.

Herzliche Einladung

André Flury und Josef Willa

Donnerstag, 10.10.2024
Mittagstisch für Asylsuchende mit Nothilfe und Sans Papiers

11:30, Kirchgemeindehaus St. Marien

 

Der Mittagstisch, 2005 gegründet, findet jeden Donnerstag in der Pfarrei St. Marien in Bern statt und richtet sich an Flüchtlinge mit Nothilfe und Sans-Papiers. Das Solidaritätsnetz Bern ist immer anwesend und für Kurzberatungen ansprechbar.


Wo: Im grossen Saal der Marienkirche, Wylerstrasse 24, 3014 Bern
Wann: Jeweils am Donnerstag ab 11.30, mit Ausnahme der Schulferien.

 

Sonntag, 13.10.2024
Gottesdienst

09:30, Marienkirche

Dienstag, 15.10.2024
Handarbeitsgruppe

14:00, Pfarrhaus St. Marien, 1. UG

Jeden Dienstag treffen sich Frauen um gemeinsam an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich an Stéphanie Meier, Sozialarbeiterin, 031 330 89 80 

Mittwoch, 16.10.2024
Mittagstisch Pfarrei

12:00, Kirchgemeindehaus St. Marien, Saal 1

Zäme Ässe - in gemütlicher Atmosphäre ein frisch zubereitetes und preisgünstiges Menü geniessen, sich austauschen, neue Menschen kennlernen? Da sind Sie bei uns genau richtig!

Kirchgemeindehaus St. Marien Wylerstrasse 26
Anmeldung erforderlich bis 12 Uhr am Montag davor bei:

Sekretariat, 031 330 89 89 marien.bern@kathbern.ch

Erwachsene: CHF 12.– Kinder bis 16 Jahre: CHF 6.–

Donnerstag, 17.10.2024
Gottesdienst

09:30, Marienkirche

Donnerstag, 17.10.2024
Mittagstisch für Asylsuchende mit Nothilfe und Sans Papiers

11:30, Kirchgemeindehaus St. Marien

 

Der Mittagstisch, 2005 gegründet, findet jeden Donnerstag in der Pfarrei St. Marien in Bern statt und richtet sich an Flüchtlinge mit Nothilfe und Sans-Papiers. Das Solidaritätsnetz Bern ist immer anwesend und für Kurzberatungen ansprechbar.


Wo: Im grossen Saal der Marienkirche, Wylerstrasse 24, 3014 Bern
Wann: Jeweils am Donnerstag ab 11.30, mit Ausnahme der Schulferien.

 

Sonntag, 20.10.2024
Gottesdienst

09:30, Marienkirche

Dienstag, 22.10.2024
Handarbeitsgruppe

14:00, Pfarrhaus St. Marien, 1. UG

Jeden Dienstag treffen sich Frauen um gemeinsam an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich an Stéphanie Meier, Sozialarbeiterin, 031 330 89 80 

Donnerstag, 24.10.2024
Gottesdienst

09:30, Marienkirche

Donnerstag, 24.10.2024
Mittagstisch für Asylsuchende mit Nothilfe und Sans Papiers

11:30, Kirchgemeindehaus St. Marien

 

Der Mittagstisch, 2005 gegründet, findet jeden Donnerstag in der Pfarrei St. Marien in Bern statt und richtet sich an Flüchtlinge mit Nothilfe und Sans-Papiers. Das Solidaritätsnetz Bern ist immer anwesend und für Kurzberatungen ansprechbar.


Wo: Im grossen Saal der Marienkirche, Wylerstrasse 24, 3014 Bern
Wann: Jeweils am Donnerstag ab 11.30, mit Ausnahme der Schulferien.

 

Donnerstag, 24.10.2024
Plauderstündli

14:30, Wankdorfcenter: Coop-Restaurant

Bei Kaffee und Kuchen Bekannte treffen und neue Leute kennen lernen.

Das Plauderstündli findet im Coop Restaurant Wankdorfcenter an der Papiermühlestrasse 85 in 3014 Bern statt.

Donnerstag, 24.10.2024
Gottesdienst mit Kommunionfeier im Tertianum Viktoria, mit Simone Di Gallo

15:00, Kapelle Viktoria

Sonntag, 27.10.2024
Gottesdienst

09:30, Marienkirche

Jahrzeit für Justin und Julie Gigon-Michel, Philippe Gigon, Pierre Gigon, Josef und Anna Hardegger-Laubbacher, Pino und Anné-Marie Hardegger-Degrandi, Paul und Anneliese Koller-Hardegger, Markus Koller, Josef und Victorina Hayoz-Schafer, Hugo Sachs-Hayoz

Eventuell Famile Hardegger nicht erwähnen

Dienstag, 29.10.2024
Handarbeitsgruppe

14:00, Pfarrhaus St. Marien, 1. UG

Jeden Dienstag treffen sich Frauen um gemeinsam an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich an Stéphanie Meier, Sozialarbeiterin, 031 330 89 80 

Donnerstag, 31.10.2024
Gottesdienst

09:30, Marienkirche

Donnerstag, 31.10.2024
Mittagstisch für Asylsuchende mit Nothilfe und Sans Papiers

11:30, Kirchgemeindehaus St. Marien

 

Der Mittagstisch, 2005 gegründet, findet jeden Donnerstag in der Pfarrei St. Marien in Bern statt und richtet sich an Flüchtlinge mit Nothilfe und Sans-Papiers. Das Solidaritätsnetz Bern ist immer anwesend und für Kurzberatungen ansprechbar.


Wo: Im grossen Saal der Marienkirche, Wylerstrasse 24, 3014 Bern
Wann: Jeweils am Donnerstag ab 11.30, mit Ausnahme der Schulferien.

 

November
Sonntag, 03.11.2024
Ökumenischer Gottesdienst

09:30, Marienkirche

Montag, 04.11.2024
Café Mélange

15:00, Kirchgemeindehaus St. Marien, Saal 1

Bei Kaffee und Kuchen Bekannte treffen und neue Leute kennen lernen.

Dienstag, 05.11.2024
Handarbeitsgruppe

14:00, Pfarrhaus St. Marien, 1. UG

Jeden Dienstag treffen sich Frauen um gemeinsam an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich an Stéphanie Meier, Sozialarbeiterin, 031 330 89 80 

Donnerstag, 07.11.2024
Gottesdienst

09:30, Marienkirche

Donnerstag, 07.11.2024
Mittagstisch für Asylsuchende mit Nothilfe und Sans Papiers

11:30, Kirchgemeindehaus St. Marien

 

Der Mittagstisch, 2005 gegründet, findet jeden Donnerstag in der Pfarrei St. Marien in Bern statt und richtet sich an Flüchtlinge mit Nothilfe und Sans-Papiers. Das Solidaritätsnetz Bern ist immer anwesend und für Kurzberatungen ansprechbar.


Wo: Im grossen Saal der Marienkirche, Wylerstrasse 24, 3014 Bern
Wann: Jeweils am Donnerstag ab 11.30, mit Ausnahme der Schulferien.

 

Sonntag, 10.11.2024
Gottesdienst mit Chinderchile mit und Chinderchile Team

09:30, Marienkirche

Dienstag, 12.11.2024
Handarbeitsgruppe

14:00, Pfarrhaus St. Marien, 1. UG

Jeden Dienstag treffen sich Frauen um gemeinsam an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich an Stéphanie Meier, Sozialarbeiterin, 031 330 89 80 

Dienstag, 12.11.2024
asipa Biblische Erzählungen neu verstehen und als Kraftquellen entdecken

19:30, Pfarrhaus St. Marien

Die biblischen Schriften sind zuallermeist keine historischen Berichte und schon gar keine naturwissenschaftlichen Aussagen. Sie sind vielmehr Sinnsuche, Gottsuche, Sinndeutung mitten aus dem Leben heraus – und damit Kraftquellen auch für heutige Zeit.

In ihrem tiefen Symbolgehalt verstanden, eröffnen biblische Erzählungen Räume, in die wir mit unseren Erfahrungen, mit unserer eigenen Lebensgeschichte eintreten können. Sie werden so zu einer spirituellen Ressource für unseren Alltag. 

asipa ist eine ganz einfache Methode, die in basis-kirchlichen Aufbrüchen entstand und über Afrika und Asien nach Europa kam. In offener, lockerer, kritischer und zugleich meditativer Weise werden biblische Texte dadurch ganz neu entdeckt.

Alle Interessierten sind jeweils am zweiten Dienstag im Monat herzlich eingeladen zu einem asipa-Treffen.
19.30-21.00 Uhr, Pfarrhaus St. Marien.
(nicht in Schulferienzeit)

Vorkenntnisse sind nicht nötig, Offenheit und Respekt vor unterschiedlichen Überzeugungen selbstverständlich.

Herzliche Einladung

André Flury und Josef Willa

Mittwoch, 13.11.2024
Mittagstisch Pfarrei

12:00, Kirchgemeindehaus St. Marien, Saal 1

Zäme Ässe - in gemütlicher Atmosphäre ein frisch zubereitetes und preisgünstiges Menü geniessen, sich austauschen, neue Menschen kennlernen? Da sind Sie bei uns genau richtig!

Kirchgemeindehaus St. Marien Wylerstrasse 26
Anmeldung erforderlich bis 12 Uhr am Montag davor bei:

Sekretariat, 031 330 89 89 marien.bern@kathbern.ch

Erwachsene: CHF 12.– Kinder bis 16 Jahre: CHF 6.–

Donnerstag, 14.11.2024
Gottesdienst

09:30, Marienkirche

Donnerstag, 14.11.2024
Mittagstisch für Asylsuchende mit Nothilfe und Sans Papiers

11:30, Kirchgemeindehaus St. Marien

 

Der Mittagstisch, 2005 gegründet, findet jeden Donnerstag in der Pfarrei St. Marien in Bern statt und richtet sich an Flüchtlinge mit Nothilfe und Sans-Papiers. Das Solidaritätsnetz Bern ist immer anwesend und für Kurzberatungen ansprechbar.


Wo: Im grossen Saal der Marienkirche, Wylerstrasse 24, 3014 Bern
Wann: Jeweils am Donnerstag ab 11.30, mit Ausnahme der Schulferien.

 

Sonntag, 17.11.2024
Gottesdienst

09:30, Marienkirche

Jahrzeit Sigrid Ruedin, Hertha Keller-Reich und Franz Josef Keller,

Jahrzeit für Claire und Charles Schnyder von Wartensee sowie ihre Eltern und Geschwister.

Dienstag, 19.11.2024
Handarbeitsgruppe

14:00, Pfarrhaus St. Marien, 1. UG

Jeden Dienstag treffen sich Frauen um gemeinsam an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich an Stéphanie Meier, Sozialarbeiterin, 031 330 89 80 

Donnerstag, 21.11.2024
Gottesdienst

09:30, Marienkirche

Donnerstag, 21.11.2024
Mittagstisch für Asylsuchende mit Nothilfe und Sans Papiers

11:30, Kirchgemeindehaus St. Marien

 

Der Mittagstisch, 2005 gegründet, findet jeden Donnerstag in der Pfarrei St. Marien in Bern statt und richtet sich an Flüchtlinge mit Nothilfe und Sans-Papiers. Das Solidaritätsnetz Bern ist immer anwesend und für Kurzberatungen ansprechbar.


Wo: Im grossen Saal der Marienkirche, Wylerstrasse 24, 3014 Bern
Wann: Jeweils am Donnerstag ab 11.30, mit Ausnahme der Schulferien.

 

Donnerstag, 21.11.2024
Gottesdienst mit Kommunionfeier im Tertianum Viktoria, mit Simone Di Gallo

15:00, Kapelle Viktoria

Sonntag, 24.11.2024
Gottesdienst

09:30, Marienkirche

Jahrzeit für Claire und Charles Schnyder von Wartensee sowie ihre Eltern und Geschwister

Sonntag, 24.11.2024
HipHop Gottesdienst

19:00, Marienkirche

>>>100% HipHop und 100% Gottesdienst<<<

Organisiert wird der Gottesdienst durch das HipHop-Center Bern und die Kirchgemeinden im Nordquartier.

Dienstag, 26.11.2024
Handarbeitsgruppe

14:00, Pfarrhaus St. Marien, 1. UG

Jeden Dienstag treffen sich Frauen um gemeinsam an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich an Stéphanie Meier, Sozialarbeiterin, 031 330 89 80 

Donnerstag, 28.11.2024
Gottesdienst

09:30, Marienkirche

Donnerstag, 28.11.2024
Mittagstisch für Asylsuchende mit Nothilfe und Sans Papiers

11:30, Kirchgemeindehaus St. Marien

 

Der Mittagstisch, 2005 gegründet, findet jeden Donnerstag in der Pfarrei St. Marien in Bern statt und richtet sich an Flüchtlinge mit Nothilfe und Sans-Papiers. Das Solidaritätsnetz Bern ist immer anwesend und für Kurzberatungen ansprechbar.


Wo: Im grossen Saal der Marienkirche, Wylerstrasse 24, 3014 Bern
Wann: Jeweils am Donnerstag ab 11.30, mit Ausnahme der Schulferien.

 

Donnerstag, 28.11.2024
Plauderstündli

14:30, Wankdorfcenter: Coop-Restaurant

Bei Kaffee und Kuchen Bekannte treffen und neue Leute kennen lernen.

Das Plauderstündli findet im Coop Restaurant Wankdorfcenter an der Papiermühlestrasse 85 in 3014 Bern statt.

Samstag, 30.11.2024
Weihnachtsmärit

14:00,

Lassen Sie sich inspirieren!

Vielerlei Kunsthandwerk und hausgemachte Produkte inspirieren zu wundervollen Geschenken. Unter anderem gibt es kreative Türkränze, Adventskränze, Engeli, Karten, Schals, Bébéfinkli, Kinderpullis, Jäckli und Socken in allen Farben und Grössen.

Kaffeestube von jungen Menschen im NordquartierGerne werden Sie mit Kaffee, Tee, Glühmost selbstgebackenem Kuchen, Cakes und Güetzli bedient.

Dezember
Sonntag, 01.12.2024
Ökumenischer Gottesdienst mit Kommunion mit André Flury und Sonja Gerber

09:30, Marienkirche

Sonntag, 01.12.2024
Weihnachtsmärit

10:00,

Lassen Sie sich inspirieren!

Vielerlei Kunsthandwerk und hausgemachte Produkte inspirieren zu wundervollen Geschenken. Unter anderem gibt es kreative Türkränze, Adventskränze, Engeli, Karten, Schals, Bébéfinkli, Kinderpullis, Jäckli und Socken in allen Farben und Grössen.

Kaffeestube von jungen Menschen im NordquartierGerne werden Sie mit Kaffee, Tee, Glühmost selbstgebackenem Kuchen, Cakes und Güetzli bedient.

Montag, 02.12.2024
Café Mélange

15:00, Kirchgemeindehaus St. Marien, Saal 1

Bei Kaffee und Kuchen Bekannte treffen und neue Leute kennen lernen.

Dienstag, 03.12.2024
Handarbeitsgruppe

14:00, Pfarrhaus St. Marien, 1. UG

Jeden Dienstag treffen sich Frauen um gemeinsam an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich an Stéphanie Meier, Sozialarbeiterin, 031 330 89 80 

Donnerstag, 05.12.2024
Gottesdienst

09:30, Marienkirche

Donnerstag, 05.12.2024
Mittagstisch für Asylsuchende mit Nothilfe und Sans Papiers

11:30, Kirchgemeindehaus St. Marien

 

Der Mittagstisch, 2005 gegründet, findet jeden Donnerstag in der Pfarrei St. Marien in Bern statt und richtet sich an Flüchtlinge mit Nothilfe und Sans-Papiers. Das Solidaritätsnetz Bern ist immer anwesend und für Kurzberatungen ansprechbar.


Wo: Im grossen Saal der Marienkirche, Wylerstrasse 24, 3014 Bern
Wann: Jeweils am Donnerstag ab 11.30, mit Ausnahme der Schulferien.

 

Sonntag, 08.12.2024
Gottesdienst mit Chinderchile mit und Chinderchile Team

09:30, Marienkirche

Chinderchile:
Die Chinderchile findet für Kinder von ca. vier bis zwölf Jahren parallel zum Sonntagsgottesdienst statt. Während die Erwachsenen im Gottesdienst sind, lernen die Kinder in der Chinderchile auf spielerische Weise biblische Geschichten und christliche Werte kennen. Wir singen Lieder, erleben eine Geschichte mit allen Sinnen und begeben uns zusammen auf eine Gedankenreise.
Der Beginn und Abschluss findet gemeinsam mit den Erwachsenen in der Kirche statt. 

Dienstag, 10.12.2024
Handarbeitsgruppe

14:00, Pfarrhaus St. Marien, 1. UG

Jeden Dienstag treffen sich Frauen um gemeinsam an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich an Stéphanie Meier, Sozialarbeiterin, 031 330 89 80 

Dienstag, 10.12.2024
asipa Biblische Erzählungen neu verstehen und als Kraftquellen entdecken

19:30, Pfarrhaus St. Marien

Die biblischen Schriften sind zuallermeist keine historischen Berichte und schon gar keine naturwissenschaftlichen Aussagen. Sie sind vielmehr Sinnsuche, Gottsuche, Sinndeutung mitten aus dem Leben heraus – und damit Kraftquellen auch für heutige Zeit.

In ihrem tiefen Symbolgehalt verstanden, eröffnen biblische Erzählungen Räume, in die wir mit unseren Erfahrungen, mit unserer eigenen Lebensgeschichte eintreten können. Sie werden so zu einer spirituellen Ressource für unseren Alltag. 

asipa ist eine ganz einfache Methode, die in basis-kirchlichen Aufbrüchen entstand und über Afrika und Asien nach Europa kam. In offener, lockerer, kritischer und zugleich meditativer Weise werden biblische Texte dadurch ganz neu entdeckt.

Alle Interessierten sind jeweils am zweiten Dienstag im Monat herzlich eingeladen zu einem asipa-Treffen.
19.30-21.00 Uhr, Pfarrhaus St. Marien.
(nicht in Schulferienzeit)

Vorkenntnisse sind nicht nötig, Offenheit und Respekt vor unterschiedlichen Überzeugungen selbstverständlich.

Herzliche Einladung

André Flury und Josef Willa

Mittwoch, 11.12.2024
Mittagstisch Pfarrei

12:00, Kirchgemeindehaus St. Marien, Saal 1

Zäme Ässe - in gemütlicher Atmosphäre ein frisch zubereitetes und preisgünstiges Menü geniessen, sich austauschen, neue Menschen kennlernen? Da sind Sie bei uns genau richtig!

Kirchgemeindehaus St. Marien Wylerstrasse 26
Anmeldung erforderlich bis 12 Uhr am Montag davor bei:

Sekretariat, 031 330 89 89 marien.bern@kathbern.ch

Erwachsene: CHF 12.– Kinder bis 16 Jahre: CHF 6.–

Mittwoch, 11.12.2024
Roratefeier

17:30, Marienkirche

Donnerstag, 12.12.2024
Petit Noël - Mittagstisch für Asylsuchende mit Nothilfe und Sans Papiers

11:30, Kirchgemeindehaus St. Marien

 

Der Mittagstisch, 2005 gegründet, findet jeden Donnerstag in der Pfarrei St. Marien in Bern statt und richtet sich an Flüchtlinge mit Nothilfe und Sans-Papiers. Das Solidaritätsnetz Bern ist immer anwesend und für Kurzberatungen ansprechbar.


Wo: Im grossen Saal der Marienkirche, Wylerstrasse 24, 3014 Bern
Wann: Jeweils am Donnerstag ab 11.30, mit Ausnahme der Schulferien.

 

Sonntag, 15.12.2024
Gottesdienst

09:30, Marienkirche

PROV: Jahrzeit Elisabeth (Betli) Müller

Dienstag, 17.12.2024
Handarbeitsgruppe

14:00, Pfarrhaus St. Marien, 1. UG

Jeden Dienstag treffen sich Frauen um gemeinsam an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich an Stéphanie Meier, Sozialarbeiterin, 031 330 89 80 

Donnerstag, 19.12.2024
Gottesdienst

09:30, Marienkirche

Donnerstag, 19.12.2024
Petit Noël - Mittagstisch für Asylsuchende mit Nothilfe und Sans Papiers

11:30, Kirchgemeindehaus St. Marien

 

Der Mittagstisch, 2005 gegründet, findet jeden Donnerstag in der Pfarrei St. Marien in Bern statt und richtet sich an Flüchtlinge mit Nothilfe und Sans-Papiers. Das Solidaritätsnetz Bern ist immer anwesend und für Kurzberatungen ansprechbar.


Wo: Im grossen Saal der Marienkirche, Wylerstrasse 24, 3014 Bern
Wann: Jeweils am Donnerstag ab 11.30, mit Ausnahme der Schulferien.

 

Sonntag, 22.12.2024
Gottesdienst mit André Flury

09:30, Marienkirche

Jahrzeit Maria Bächtiger-Wider und Josef Bächtiger

Sonntag, 22.12.2024
Weihnachtsspiel

17:00, Marienkirche

Dienstag, 24.12.2024
Handarbeitsgruppe

14:00, Pfarrhaus St. Marien, 1. UG

Jeden Dienstag treffen sich Frauen um gemeinsam an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich an Stéphanie Meier, Sozialarbeiterin, 031 330 89 80 

Dienstag, 24.12.2024
Heiligabend mit André Flury und Josef Willa

22:30,

Mittwoch, 25.12.2024
Ökumenischer Gottesdienst mit Abendmahl mit Simone di Gallo und Herbert Knecht

09:30,

Sonntag, 29.12.2024
Gottesdienst mit André Flury

09:30, Marienkirche

Dienstag, 31.12.2024
Handarbeitsgruppe

14:00, Pfarrhaus St. Marien, 1. UG

Jeden Dienstag treffen sich Frauen um gemeinsam an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich an Stéphanie Meier, Sozialarbeiterin, 031 330 89 80 

Dienstag, 31.12.2024
Ökumenischer Gottesdienst mit Josef Willa und Mirjam Wey

19:00, Johanneskirche

Januar
Mittwoch, 01.01.2025
Ökumenischer Gottesdienst mit Kommunion mit Simone di Gallo

10:00,

Sonntag, 05.01.2025
Ökumenischer Gottesdienst mit Abendmahl mit Josef Willa

09:30, Marienkirche

Sonntag, 12.01.2025
Gottesdienst

09:30, Marienkirche

Dienstag, 14.01.2025
asipa Biblische Erzählungen neu verstehen und als Kraftquellen entdecken

19:30, Pfarrhaus St. Marien

Die biblischen Schriften sind zuallermeist keine historischen Berichte und schon gar keine naturwissenschaftlichen Aussagen. Sie sind vielmehr Sinnsuche, Gottsuche, Sinndeutung mitten aus dem Leben heraus – und damit Kraftquellen auch für heutige Zeit.

In ihrem tiefen Symbolgehalt verstanden, eröffnen biblische Erzählungen Räume, in die wir mit unseren Erfahrungen, mit unserer eigenen Lebensgeschichte eintreten können. Sie werden so zu einer spirituellen Ressource für unseren Alltag. 

asipa ist eine ganz einfache Methode, die in basis-kirchlichen Aufbrüchen entstand und über Afrika und Asien nach Europa kam. In offener, lockerer, kritischer und zugleich meditativer Weise werden biblische Texte dadurch ganz neu entdeckt.

Alle Interessierten sind jeweils am zweiten Dienstag im Monat herzlich eingeladen zu einem asipa-Treffen.
19.30-21.00 Uhr, Pfarrhaus St. Marien.
(nicht in Schulferienzeit)

Vorkenntnisse sind nicht nötig, Offenheit und Respekt vor unterschiedlichen Überzeugungen selbstverständlich.

Herzliche Einladung

André Flury und Josef Willa

Februar
Dienstag, 11.02.2025
asipa Biblische Erzählungen neu verstehen und als Kraftquellen entdecken

19:30, Kirchgemeindehaus St. Marien, Saal 1

Die biblischen Schriften sind zuallermeist keine historischen Berichte und schon gar keine naturwissenschaftlichen Aussagen. Sie sind vielmehr Sinnsuche, Gottsuche, Sinndeutung mitten aus dem Leben heraus – und damit Kraftquellen auch für heutige Zeit.

In ihrem tiefen Symbolgehalt verstanden, eröffnen biblische Erzählungen Räume, in die wir mit unseren Erfahrungen, mit unserer eigenen Lebensgeschichte eintreten können. Sie werden so zu einer spirituellen Ressource für unseren Alltag. 

asipa ist eine ganz einfache Methode, die in basis-kirchlichen Aufbrüchen entstand und über Afrika und Asien nach Europa kam. In offener, lockerer, kritischer und zugleich meditativer Weise werden biblische Texte dadurch ganz neu entdeckt.

Alle Interessierten sind jeweils am zweiten Dienstag im Monat herzlich eingeladen zu einem asipa-Treffen.
19.30-21.00 Uhr, Pfarrhaus St. Marien.
(nicht in Schulferienzeit)

Vorkenntnisse sind nicht nötig, Offenheit und Respekt vor unterschiedlichen Überzeugungen selbstverständlich.

Herzliche Einladung

André Flury und Josef Willa

Diese Website nutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Site stimmen Sie deren Verwendung zu und akzeptieren unsere Datenschutzrichtlinien.