Lebenssituationen - Was tun bei...?

Taufe

Taufen heisst:

  • Danke sagen für das neue Leben.
  • Das Ja feiern, das Gott zu jedem Menschen spricht.
  • Ja sagen zum Weg mit Gott und in der Gemeinschaft der Kirche.
  • Hoffen und vertrauen, dass dieser Weg begleitet und gesegnet ist.

Wie feiern wir Taufe in unserer Pfarrei?

  • In der Regel feiern wir Taufe in unserer Kirche am Sonntag nach dem Gottesdienst (11.00) oder im Gottesdienst (9.30)
  • Andere Termine sind nach Absprache möglich.
  • Die Vorbereitung geschieht in einem gemeinsamen Taufkurs im Pastoralraum Merkblatt Taufe 2022 und im persönlichen Taufgespräch mit dem Taufspender/der Taufspenderin.

Kontaktperson: Gabriele Berz

Anmeldung: Sekretariat

Bildquelle: JMG/pixelio.de

Katholisch werden

  • Sie sind getauft und möchten Ihren Glauben kennen lernen ...
  • Sie sind in einer anderen christlichen Gemeinschaft getauft und möchten katholisch werden ...
  • Sie sind aus der Kirche ausgetreten – unsere Tür steht offen ...

Ihr erster Schritt

Nehmen Sie Kontakt mit der/m Seelsorger:in dieser Pfarrei auf oder sprechen Sie Ihr Anliegen im Pfarreisekretariat an. Dieses kann mit Ihnen erste Fragen klären und Kontakte herstellen.

Zum Flyer der Katholischen Kirche Bern Oberland (PDF)

Hochzeit

Sich trauen...

  • den begonnenen Weg verbindlich miteinander weiterzugehen
  • einander vor Gott und der Kirche Liebe und Treue zusagen
  • gemeinsam um den Segen Gottes bitten

Was tun…

  • Sie möchten heiraten? Melden Sie sich ca. ein halbes Jahr vor der geplanten Hochzeit für die Erstellung der Ehedokumente in der Pfarrei, in der Sie Wohnsitz haben.
  • Sie möchten um Gottes Segen für Ihr Miteinander bitten, können oder möchten aber nicht heiraten? In einem unverbindlichen Gespräch versuchen wir, Ihre Wünsche und Erwartungen zu klären und mögliche Wege zu finden.
  • Sie möchten sich vertieft auf Ihren gemeinsamen Weg vorbereiten? Hier kommen Sie zu Paarkursen von kathbern.ch... 
  • Sie suchen nach Unterstützung in Beziehungs- und Paarkrisen? Hier kommen Sie zur Fachstelle Ehe – Parnterschaft – Familie...

Kontaktperson: Gabriele Berz

Anmeldung: Sekretariat

Bildquelle: Stefan Heerdegen/pixelio.de

Todesfall

Sie sind von einem Todesfall betroffen?

  • Wenn jemand daheim stirbt, muss ein Arzt informiert werden, um den Tod zu bestätigen.
  • Anschliessend muss der Todesfall im Zivilstandesamt gemeldet werden.
  • Für die Organisation der Bestattung ist in der Regel ein Bestattungsunternehmen zuständig. Es nimmt dann mit dem Pfarramt Kontakt auf.
  • Sobald der Todesfall im Pfarramt gemeldet wurde, nehmen wir Kontakt mit Ihnen auf.
  • Wir sind jederzeit für Sie da, wenn Sie seelsorgerliche Begleitung oder Unterstützung wünschen.

 

 

Lebensfragen - Begleitung und Unterstützung

Schulden - was nun?

hifidi ist ein Schuldenberatungsdienst der ref. und kath. Kirchgemeinde und steht Ihnen für Fragen rund um dieses Thema kostenlos zur Verfügung. 

  • Budgetberatung 
  • Erfassung des Schuldenbergs
  • Einleitung stabilisierender Massnahmen.
  • Schuldensanierung

Unter dem Leitbild der christlichen Diakonie sind wir eine gemeinnützige Fachstelle und Mitglied des Vereins «Berner Schuldenberatung».

Bildquelle: Lupo/pixelio.de

Kontakt hifidi

HIFIDI Ref. und kath. Kirchgemeinde Spiez
Thunstrasse 34
3700 Spiez
033 654 52 90
info(at)hifidi.ch
www.hifidi.ch

Kirchliche Sozialberatung im Pastoralraum Bern Oberland

Die Regionale Kirchliche Sozialberatung begleitet Menschen in schwierigen Lebenssituationen in den Pfarreien Frutigen, Gstaad, Interlaken, Meiringen, Spiez und Thun.

Angebot:

  • Kostenlose Sozialberatung in verschiedenen Sprachen
  • Vertrauliche, lösungsorientierte Beratungen
  • Informierte und kompetente Begleitung bei der Suche nach Lösungen.
  • Vernetzung mit den sozialen Akteuren vor Ort.
  • Unterstützung im Integrationsprozess.

Wir begleiten Menschen unabhängig von Nationalität und Aufenthaltsstatus.

Finanzielle Hilfe wird nur in Notsituationen und nach eingehender Prüfung der finanziellen Lage und Gesamtsituation geleistet.

Kontaktperson:

Elizabeth Rosario Rivas
Sozialarbeiterin
Fachstelle Diakonie Pastoralraum Bern Oberland
Schloss-Strasse 4
3800 Interlaken
079 586 02 29
sozialarbeit.beo(at)kathbern.ch
www.kathbern.ch/pastoralraeume

Flyer der Kirchlichen Sozialberatung des Pastoralraums Bern Oberland 

Bildquelle: Thorben Wengert/pixelio.de

 

Seelsorgegespräch

Wir sind gerne für Sie da, wenn Sie

  • jemanden zum Reden oder Zuhören suchen
  • einen Verlust beklagen
  • Sorgen und Ängste, Fragen und Sehnsüchte teilen möchten
  • einen Besuch möchten
  • zu Hause oder im Spital die Kommunion empfangen oder beten möchten

Für Notfälle erreichen Sie uns unter der Nummer: 079 327 89 53.

Kontaktperson:

Gabriele Berz, 033 654 17 77