Hier engagieren wir uns

offene kirche bern

  • lebt Gastfreundschaft 
  • sucht nach offener Spiritualität
  • gibt Raum zum Inne-Halten und Ruhe finden
  • schafft Momente der Begegnung
  • bringt Kunst und Kultur in Berührung mit dem sakralen Raum der Kirche
  • engagiert sich gesellschaftspolitisch und sozial

unser Engagement in der offenen kirche bern

Haus der Religionen

Im Verein «Haus der Religionen – Dialog der Kulturen» sind Menschen aus den grossen Weltreligionen und weitere am Dialog Interessierte miteinander unterwegs: Hindus, Buddhist*innen, Baha'i, Muslim*innen, Alevit*innen, Sikhs, Jüd*innen und Christ*innen.
 

Die Fachstelle Kirche im Dialog arbeitet im Vorstand und in der Programmgestaltung mit.

Dock8

Die Fachstellen «Kirche im Dialog» und «Kinder & Jugend» engagieren sich im DOCK8 im Themenspektrum Nachhaltigkeit. Zentral für uns: eine ganzheitliche Sicht auf Mensch, Natur und Gesellschaft und die Stärkung nachhaltigen Handelns ─ ökologisch, sozial, ökonomisch, spirituell.
 

Netzwerk Nachhaltigkeit
Kontakt: Anouk Haehlen
 

Veranstaltungen 

von Kirche im Dialog 
 

Newsletter 

Aktuelle Veranstaltungen 3-4 Mal im Jahr 
per E-Mail erhalten

Veranstaltungskalender

Kategorie
Dezember
Mittwoch, 07.12.2022
Bibellesen Bestimmt. Religion + Freiheit

17:30, Haus der Religionen

Gemeinsam lesen wir biblische Texte, um für unser Leben neue Quellen zu finden, neue Fragen, Inspiration und Kraft.

Alle sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht nötig, die Treffen können auch einzeln besucht werden.

Flyer

Donnerstag, 08.12.2022
Ökumenische Kampagne Klimagerechtigkeit – jetzt!

17:15, Museum für Kommunikation

«Für welche Welt wollen wir verantwortlich sein?» Dies ist der Slogan der Kampagne 2023. Die Frage steht auch in der Ausstellung «Planetopia – Raum für Weltwandel» im Kommunikationsmuseum im Mittelpunkt.

Impulsveranstaltung mit Führung durch die Ausstellung und Gespräch mit Kuratorin A. Heini.

Samstag, 10.12.2022
Tag der Menschenrechte

17:00, Christkatholische Kirche Peter und Paul

Wir alle haben das Recht auf soziale Sicherheit. Wir haben das Recht auf einen menschenwürdigen Lebensstandard, auch wenn wir kein Geld mehr verdienen können. Das schliesst Unterkunft, Nahrung, Kleidung und ärztliche Versorgung ein. 

Unsere Feier wird von der Nationalrätin Flavia Wasserfallen begleitet.

Flyer

Mittwoch, 21.12.2022
Bibellesen Bestimmt. Religion + Freiheit

17:30, Haus der Religionen

Gemeinsam lesen wir biblische Texte, um für unser Leben neue Quellen zu finden, neue Fragen, Inspiration und Kraft.

Alle sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht nötig, die Treffen können auch einzeln besucht werden.

Flyer

Januar
Mittwoch, 18.01.2023
Bibellesen Bestimmt. Religion + Freiheit

17:30, Haus der Religionen

Gemeinsam lesen wir biblische Texte, um für unser Leben neue Quellen zu finden, neue Fragen, Inspiration und Kraft.

Alle sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht nötig, die Treffen können auch einzeln besucht werden.

Flyer

Samstag, 21.01.2023
Kontemplation

09:30, Haus der Religionen

innehalten – schweigen – sich finden

Im Stillesitzen und im Wahrnehmen unseres Atems lassen wir uns nach innen führen in ein wachendes, schweigendes und hörendes Gegenwärtigsein.

Willkommen sind alle, die Freude an der Meditation haben, diese kennen lernen oder vertiefen möchten. Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Flyer

 

Samstag, 28.01.2023
Feministisch-theologischer Studientag Eine ökofeministische Theologie der Erde

09:30, Haus der Begegnung

Ökofeministische Theologinnen entwerfen eine neue Weltsicht, die von der Verbundenheit und wechselseitigen Abhängigkeit allen Lebens ausgeht. Sie entwickeln neue Bilder der Beziehung zwischen Gott und Erde, zwischen Mann und Frau, zwischen Mensch und Natur.

Durch Inputs der Referentin Dr. Doris Strahm, Textarbeiten, meditative Impulse und Austausch in Kleingruppen werden wir uns mit der Kritik, aber auch mit den neuen Impulsen ökofeministischer Theologien auseinandersetzen.

Flyer und Anmeldung (bis am 23.1.2023)
Organisation: Katholischer Frauenbund Bern, Fachstelle Kirche im Dialog

Samstag, 28.01.2023
Bibliodrama Bestimmt. Religion+Freiheit

17:30, Haus der Religionen

Bibliodrama ist eine Methode, sich spielerisch und in einer Gruppe mit biblischen Erzählungen auseinander zu setzen. Im Bibliodrama begegnen sich die Geschichten von damals und die Lebenswirklichkeit und Lebensgeschichte von Menschen heute. Vorkenntnisse sind keine nötig.

Anmeldung bis 19. Januar 2023 an angela.buechel@kathbern.ch

Flyer

Februar
Mittwoch, 01.02.2023
Bibellesen Bestimmt. Religion + Freiheit

17:30, Haus der Religionen

Gemeinsam lesen wir biblische Texte, um für unser Leben neue Quellen zu finden, neue Fragen, Inspiration und Kraft.

Alle sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht nötig, die Treffen können auch einzeln besucht werden.

Flyer

Mittwoch, 15.02.2023
Bibellesen Bestimmt. Religion + Freiheit

17:30, Haus der Religionen

Gemeinsam lesen wir biblische Texte, um für unser Leben neue Quellen zu finden, neue Fragen, Inspiration und Kraft.

Alle sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht nötig, die Treffen können auch einzeln besucht werden.

Flyer