Kleiner Kirchenrat


Der Kleine Kirchenrat ist die Exekutive der römisch-katholischen Gesamtkirchgemeinde Bern und Umgebung. Er besteht aus sieben Mitgliedern und fasst seine Beschlüsse als Kollegialbehörde. An seinen Sitzungen nehmen ein Mitglied der Pastoralraumleitung sowie der Leiter Verwaltung der GKG mit beratender Stimme teil. 

In die Kompetenz des Kleinen Kirchenrates gehören unter anderem die Wahl der im Dienste der GKG stehenden Angestellten sowie Geschäfte, welche im Einzelfall neue Ausgaben bis 100´000 Franken oder jährlich wiederkehrende Ausgaben bis 20´000 Franken zur Folge haben. 

Um den vielfältigen Aufgaben gerecht zu werden, hat der Kleine Kirchenrat seine Tätigkeitsfelder in die Struktur von thematisch bestimmten Ressorts eingebunden.

Mitglieder

Karl-Martin Wyss

Präsident

Präsident

Monika Moritz

Soziales und Diakonie

Soziales und Diakonie

vakant

Ressort Bau

Ressort Bau

Monika Lüdy

Finanzen und Informatik

Finanzen und Informatik

Vizepräsidentin

Kurt Aufdereggen

Bildung und Öffentlichkeit

Bildung und Öffentlichkeit

Michel Conus

Personal

Personal

Ruedi Heim

beratend, Leitender Priester

beratend, Leitender Priester

Roland von Däniken

Pastorales

Pastorales

Alexander Stüssi

beratend, Leiter Verwaltung

beratend, Leiter Verwaltung