Grosser Kirchenrat


Der Grosse Kirchenrat ist die Legislative der römisch-katholischen Gesamtkirchgemeinde Bern und Umgebung. Ihm gehören 29 Mitglieder aus den 12 Kirchgemeinden Dreifaltigkeit, St. Marien, St. Antonius, Bruder Klaus, Guthirt, St. Josef, St. Michael, St. Franziskus, Heiligkreuz, St. Mauritius, St. Martin und Paroisse de langue française an. In die Kompetenz des Grossen Kirchenrates gehören:

• die Genehmigung der Jahresrechnung

• die Genehmigung des Voranschlags

• die Wahl der Mitglieder des Kleinen Kirchenrates

• die Wahl des Verwalters der GKG

• die Wahl der Mitglieder der ständigen Kommissionen

Er entscheidet über alle Geschäfte, welche im Einzelfall mehr als Fr. 100´000.– betragen sowie über jährlich wiederkehrende Ausgaben, welche den Betrag von Fr. 20´000.– überschreiten.

Mitglieder

Präsident

Stephan Kessler

Könizbergstrasse 48

3097 Liebefeld

Tel. P.: 031 971 65 66

St. Josef Köniz

Vizepräsident

Martin Godel

Buristrasse 47

3006 Bern

Tel. P.: 031 350 12 30

Bruder Klaus Bern

Jérôme Brugger

Dreifaltigkeit Bern

André Indergand

St. Martin Worb

Mathias Kuhn

St. Marien Bern

Silvan Meier

St. Michael Wabern

Pedro Rech

St. Michael Wabern

Thomas Schibli

Heiligkreuz Bremgarten

Florian Weissgerber

Bruder Klaus Bern

Markus Geiser

Dreifaltigkeit Bern

Christoph Herren

St. Marien Bern

Ursula Jenelten Brunner

Bruder Klaus Bern

Sabina Maeder

St. Marien Bern

Markus Sinniger

St. Antonius Bern-Bümpliz

Peter Wiederkehr

St. Josef Köniz

Regula Hänni

Heiligkreuz Bremgarten

Peter Hirter

Guthirt Ostermundigen

Christian Kissling

Dreifaltigkeit Bern

Roman Mayer

St. Josef Köniz

Jeannette Peissard

Dreifaltigkeit Bern

Bernhard Rösch

St. Antonius Bern-Bümpliz

Stephan Tresch

St. Martin Worb